OwlTail

Cover image of Finanzrocker - Dein Soundtrack für Finanzen und Freiheit

Finanzrocker - Dein Soundtrack für Finanzen und Freiheit

Im Finanzrocker-Podcast erfährst Du alles darüber, wie Du individuell Vermögen aufbaust und deinen eigenen Soundtrack für Finanzen und Freiheit komponierst. Inspirierende Privatanleger, finanziell freie Menschen, erfolgreiche Unternehmer oder Leute aus der Finanzbranche geben dir viele Einblicke und Tipps rund um die Themen Vermögen aufbauen, Geld anlegen, Immobilien oder Humankapital.Viel Spaß beim Hören.

Popular episodes

All episodes

The best episodes ranked using user listens.

Podcast cover

Folge 5: Wie Du für die Rente anlegen solltest

💶Kostenloses ETF-Depot►►►https://finanzrocker.net/comdirect💰Bondora Account eröffnen (5€ Bonus) ►►► https://finanzrocker.net/bondora-go-and-grow✔Kostenloses E-Book "Vermögen aufbauen"►►►https://finanzrocker.net/newsletter In dieser Folge möchte ich mit Dir über Rente sprechen. Jetzt mal ehrlich: Wieviel legst Du für die Rente zurück? Die meisten werden jetzt sagen, dass sie noch 30 Jahre Zeit haben. Richtig? Aber weißt Du auch wie groß Deine Versorgungslücke im Alter sein wird? Nein, denn keiner weiß, wie viel Rente er mit 67 oder vielleicht auch erst mit 70 bekommen wird. Daher ist es Zeit für eine Rechnung und den Start des Vermögensaufbaus. Folgende Fragen kläre ich im Podcast: Wie viel solltest Du zurücklegen? Wie solltest Du Deine Rente planen? Und vor allem: Wann solltest Du damit anfangen? Viel Spaß beim Hören! Zu den Shownotes 📚 Die 5 besten Finanzbücher Der Weg zur finanziellen Freiheit: https://finanzrocker.net/bodo-schaefer Souverän investieren in Indexfonds und ETFs: https://finanzrocker.net/gerd-kommer Der Finanzwesir: https://finanzrocker.net/finanzwesir Soundtrack für Vermögenswerte: https://finanzrocker.net/soundtrack-printbuch Der entspannte Weg zum Reichtum: https://finanzrocker.net/susan-levermann 🎧oder gratis als Hörbuch herunterladen: https://finanzrocker.net/audible

19mins

14 Jun 2015

Rank #1

Podcast cover

Folge 119: "High Tech Investing, Wikifolios und ein aktiver Fonds" - Interview mit Vollzeitinvestor Stefan Waldhauser

Rule of 40, Kostenstrukturen und Digital LeaderIn der heutigen Folge habe ich den Unternehmer und Vollzeitinvestor Stefan Waldhauser zu Gast. Er legt seit 30 Jahren an der Börse an, betreibt eines der erfolgreichsten Wikifolios in Deutschland zum Thema High Tech Investing und hat mit dem Digital Leader Fund einen vielversprechenden Fonds eigenständig aufgelegt. Über diese Themen und noch eine Menge mehr sprechen wir im Interview. Eine ausführliche Zusammenfassung findest du im Blog mit Bildern und Screenshots. Shownotes Stefans Blog Die High-Growth-Investing Strategie Die Umsetzung der Strategie beim Aktien.guide The Digital Leaders Fund Das High-Tech Stock Picking wikifolio Peter Lynch: Der Börse einen Schritt voraus* Mehr über Wikifolio erfahren* Präsentiert von der Bloggerlounge auf der INVEST Ich bin am 05.04. und 06.04. auf der INVEST 2019 in Stuttgart. In diesem Jahr bin ich dort gemeinsam mit den geschätzten Kolleginnen und Kollegen sowie Podcast-Gästen Finanzwesir, Kolja Barghoorn, Lars Wrobbel, Tim Schäfer, Alex von Dividenden-Alarm und Thomas und Arno von Finanzfluss in der Blogger-Lounge der INVEST azutreffen.Du kannst kostenlos dabei sein. Alles was dazu nötig ist und mein Programm findest du hier.

1hr 37mins

22 Mar 2019

Rank #2

Similar Podcasts

Podcast cover

Folge 122: "Wertpapierhandel für die junge Generation" - Interview mit Christian Hecker von Trade Republic

Über Disruption, zu häufiges Traden und arme DividendensammlerTrade Republic ist das Wertpapierdepot für die junge Generation, das gleich mehrere Vorteile hat: Es ist einfach bedienbar, intuitiv und sehr günstig. Mit Christian Hecker, einem der Gründer, spreche ich über die veraltete Bankenwelt, Eigenverantwortung beim Handeln und Transparenz der Kosten. Vor fast genau drei Jahren besuchte ich die drei Gründer von Neon Trading im Hamburger Betahaus. Damals erzählten mir die drei Gründer Christian, Marco und Thomas von ihren Visionen von einfachem Wertpapierhandel über eine App. Kurze Zeit später hatte ich Christian und Thomas in meinem Podcast zu Gast. Was 2016 als Börsenspiel begann, ist heute tatsächlich eine Bank geworden und nennt sich Trade Republic. Ich war überrascht als sich Christian Anfang 2019 bei mir meldete und mir die neue App vorstellte. Nun wurde es Zeit für ein Update des Podcastinterviews. Übrigens: Die Warteliste bei Trade Republic wird zum 1. Mai abgeschafft. Eine ausführliche Zusammenfassung zum Nachlesen findest du im Finanzrocker-Blog. Shownotes Zur Webseite von Trade Republic* Zum ersten Interview mit Christian und Thomas Mein Besuch bei Christian und seinen Kollegen in Hamburg 2016 Präsentiert von Blinkist Diese Folge wird Dir präsentiert von Blinkist, der App für Menschen, die mehr wissen möchten. Blinkist ist eine App, mit der du dir die Kernaussagen aus über 2.500 Büchern in nur 15 Minuten durchlesen oder anhören kannst. Thematisch werden dort alle Themen rund um den Finanzrocker-Podcast abgedeckt wie Finanzen, Persönliche Entwicklung. Im Moment gibt es eine Aktion exklusiv für Hörer meines Podcast erhältst Du 25% Rabatt auf das Jahresabo Blinkist Premium. Es gibt ein Probeabo mit dem ihr kostenlos alles testen und euch in Ruhe anschauen könnt. Hol‘ Dir 25 % Rabatt auf das Premium-Jahresabo hier. = Affiliate-Link

1hr 1min

16 Apr 2019

Rank #3

Podcast cover

Folge 4: "So habe ich angefangen!" - Interview mit Kolja Barghoorn von Aktien mit Kopf

In Folge 4 feiere ich mit meinem ersten Podcastinterview eine Premiere. Als Gast habe ich mir einen sehr interessanten Gesprächspartner ausgesucht: Kolja Barghoorn von Aktien mit Kopf.Kolja veröffentlicht auf YouTube viele Videos zu den Themen Vermögensaufbau, Aktien und Bildung. Über 15.000 Abonnenten schauen sich regelmäßig seine Beiträge an. Seit ein paar Wochen hat er auch einen sehr interessanten Podcast zum Thema Finanzen, bei dem ich auch schon zu Gast war.Wir sprechen über seine Videos und Podcasts und darüber wie er zum Thema Geldanlage gekommen ist. Außerdem gibt er Tipps zum Thema Vermögensbildung, stellt seine erfolgreichsten Aktien vor und äußert sich über Social Lending.Du siehst: Die Folge ist vollgepackt mit Inhalten und dauert über eine Stunde. Nun wünsche ich Dir viel Spaß beim hören!Zu den Shownotes

1hr 11mins

12 Jun 2015

Rank #4

Most Popular Podcasts

Podcast cover

Folge 142: Steuertipps, Immobilien, ETFs im Crash – Jahresausblick mit Saidi von Finanztip

Erfolgsgeheimnisse der Superreichen, Kreditkarten und KryptowährungenIn der heutigen Podcast-Folge spreche ich mit Saidi von Finanztip über fast alle heißen Themen, die er in seinen Videos behandelt, unter anderem Crash-Prognosen, Kryptowährungen, Immobilien und ein paar hilfreiche Spartipps. Saidi Sulilatu ist Head of YouTube & Social Media bei Finanztip, und damit das Gesicht von Finanztip auf dem Youtube-Kanal und bei Instagram. Im Interview besprechen wir einen breiten Querschnitt durch viele aktuelle Finanzthemen, die er auch in seinen Videos behandelt: von Börsenprognosen und den häufigsten Denkfehlern beim Thema Mieten oder Kaufen, den besten Tipps für Angestellte, ob bei Gehaltsverhandlung oder der Steuererklärung, und dem Erfolgsgeheimnis der Superreichen. Eine ausführliche Zusammenfassung des Interviews findest du im Blog. Shownotes Zum Finanztip Youtube-Channel Zum Instagram-Kanal von Finanztip Zur Website von Finanztip Zum Finanztip-Newsletter Interview mit Saidis Kollegin Sara Zinnecker Präsentiert von den justETF-Weltportfolios Diese Folge wird Dir präsentiert von den justETF Weltportfolios. Die justETF Weltportfolios sind die einfache und kostengünstige ETF-Lösung für alle, denen die Zeit und Muße fehlt ein ETF-Depot in Eigenregie zu bauen. Die justETF Weltportfolios gibt es als klassisches, supergünstiges ETF-Weltportfolio und für verschiedene Themenschwerpunkte wie Nachhaltigkeit, Dividenden oder Faktoren. Mit den Portfolio-Strategien investierst Du mit 5 bis 7 ETFs breit diversifiziert in die globalen Kapitalmärkte nach dem von Wissenschaftlern empfohlenen Buy and Hold-Ansatz, wahlweise mit unterschiedlich hohem Aktienanteil für weniger risikofreudige Anleger. Möglich macht das die neue Kooperation von justETF mit Weltsparen. Du entscheidest dich für eine der Weltportfolio-Strategien. Die Umsetzung von ETF-Auswahl bis Börsenorders übernimmt Weltsparen für Dich und Du hast trotzdem jederzeit die Kontrolle was mit deinem Geld passiert. Die justETF Weltportfolios bei Weltsparen gibt es im Sparplan bereits ab 50€ pro Monat und als Einmalanlage ab 500€. Du zahlst für den Service lediglich ein geringes All-in-Serviceentgelt inklusive aller Kosten für Depotführung, Orders, Sparplan, Rebalancing und jederzeit Ein- und Auszahlungen in Dein Portfolio. Wenn das jetzt dein Interesse geweckt hat, dann findest du alle weiteren Informationen zu den justETF Weltportfolios in Kooperation mit WeltSparen hier.

1hr 13mins

15 Jan 2020

Rank #5

Podcast cover

Folge 139: "Nachhaltigkeit ist auch bei der Geldanlage wichtig" - Interview mit Fondsmanager Paul Buchwitz von der DWS

Über UN-Nachhaltigkeitsziele, Abkürzungen und nachhaltige Vermögensverwaltung Heute habe ich Paul Buchwitz zu Gast, der als Fondsmanager bei der DWS Vermögensverwaltung arbeitet. Wir sprechen in knapp 60 Minuten über Nachhaltigkeit, nachhaltiges Fondsmanagement und die Abkürzungen ESG, SRI sowie SDG. Shownotes Mehr über den DWS Invest SDG Global Equities Mehr über das Bündnis Climateaction 100+ Mehr über die UN-Nachhaltigkeitsziele Eine ausführliche Zusammenfassung findest du im Blog. Präsentiert von Blinkist Diese Folge wird Dir präsentiert von Blinkist, der App für Menschen, die mehr wissen möchten. Blinkist ist eine App, mit der du dir die Kernaussagen aus über 3.000 Büchern in nur 15 Minuten durchlesen oder anhören kannst. Thematisch werden dort alle Themen rund um den Finanzrocker-Podcast abgedeckt wie Finanzen, Persönliche Entwicklung. Im Moment gibt es eine Aktion exklusiv für Hörer meines Podcast erhältst Du 25% Rabatt auf das Jahresabo Blinkist Premium. Es gibt ein Probeabo mit dem ihr kostenlos alles testen und euch in Ruhe anschauen könnt. Ganz neu: Es gibt nun auch einen Alexa-Skill von Blinkist. Einfach “Alexa, starte Blinkist” sagen und los gehts. Hol‘ Dir 25 % Rabatt auf das Premium-Jahresabo hier.

1hr 3mins

4 Dec 2019

Rank #6

Podcast cover

Folge 100: Die Jubiläumsfolge mit dem Finanzrocker im Interview

Nach über 3 Jahren Finanzrocker-Podcast ist es an der Zeit mal einen Rückblick zu starten. Was gibt es für einen besseren Anlass als die Folge 100 dafür zu nehmen? In Folge 100 werde ich zu den Themen Podcast, Blog und eigene Finanzen interviewt. Viel Spaß beim Hören!Außerdem wurde es nach zweieinhalb Jahren Zeit für ein neues Podcast-Cover mit meinem neuen Logo. Und wer könnte besser auf dem Cover rocken als mein neues Maskottchen Mannie.Bevor es in die sechswöchige Sommerpause geht, kommt in zwei Wochen aber noch eine extralange Interviewfolge. Jetzt wünsche ich Dir erstmal viel Spaß beim 90-minütigen Interview mit mir.ShownotesInterview mit dem FinanzwesirInterview mit Lars WrobbelInterview mit Michael FrieserInterview mit Kolja BarghoornInterview mit AliciaDie ersten Schritte mit dem Podcast1 Jahr Finanzrocker 

1hr 28mins

4 Jul 2018

Rank #7

Podcast cover

Folge 129: "Mehr für die Aktionärskultur in Deutschland tun" - Interview mit Jonathan Neuscheler von AlleAktien

Über Anlagefehler, Kapitalismus, Warren Buffett und AktienanalysenIn der letzten Podcastfolge vor meiner Sommerpause habe ich Jonathan Neuscheler zu Gast. Er betreibt gemeinsam mit Michael Jakob die Webseite AlleAktien und ist Gründer der Dividendenstrategiegruppe bei Facebook. In 80 Minuten sprechen wir über Entscheidungskriterien bei Aktien, Geschäftsmodelle, Fehlentscheidungen und das neue große Projekt von Jonathan. Knapp 3 Jahre ist es her, seit ich das erste Mal mit Jonathan Kontakt hatte. Damals hatte er angefragt, ob er nicht im Finanzrocker-Podcast etwas über Dividenden erzählen kann. Damals hat es nicht geklappt, aber nun ist es endlich so weit. In der Zwischenzeit hat er eine der größten deutschsprachigen Aktiengruppen auf Facebook gegründet und mit AlleAktien ein stetig wachsendes Portal mit umfassenden Aktienanalysen aufgebaut. Und Jonathan ist auch Stammgast im Aktien mit Kopf-Podcast von Kolja, wo beide gemeinsam Aktien vorstellen. Ende August kommt die nächste Finanzrocker-Podcast-Staffel. Shownotes Zur Webseite AlleAktien Zur Dividendenstrategiegruppe bei Facebook Zum Börsenposter von AlleAktien* Präsentiert von Blinkist Diese Folge wird Dir präsentiert von Blinkist, der App für Menschen, die mehr wissen möchten. Blinkist ist eine App, mit der du dir die Kernaussagen aus über 2.500 Büchern in nur 15 Minuten durchlesen oder anhören kannst. Thematisch werden dort alle Themen rund um den Finanzrocker-Podcast abgedeckt wie Finanzen, Persönliche Entwicklung. Im Moment gibt es eine Aktion exklusiv für Hörer meines Podcast erhältst Du 25% Rabatt auf das Jahresabo Blinkist Premium. Es gibt ein Probeabo mit dem ihr kostenlos alles testen und euch in Ruhe anschauen könnt. Hol‘ Dir 25 % Rabatt auf das Premium-Jahresabo hier.

1hr 26mins

9 Jul 2019

Rank #8

Podcast cover

Folge 126: "Über 600 Euro Dividende im Monat" - Interview mit Alexander von Rente mit Dividende Teil 4

Über REITS, ETFs, Kursverluste und Auto-LeasingZum vierten Mal habe ich in Folge 126 Alexander von Rente mit Dividende im Podcast zu Gast. Er erzählt in 70 Minuten, was sich in den vergangenen 14 Monaten in seinem Depot geändert hat, warum er einen ETF gekauft hat und wieso er sein Neuwagen-Depot aufgelöst hat. Zur ausführlichen Zusammenfassung geht es hier. Shownotes Zum Blog "Rente mit Dividende" von Alexander Zum Vergleichsrechner für Dividenden und anderen Tools Zum Buch "Geldanlage in REITs"* Zum Interview mit Luis Pazos Zum ersten Interview Zum zweiten Interview Zum dritten Interview RSS-Feed für Podcatcher Wie im Intro erzählt, haben einige Hörer Probleme mit der Aktualisierung meiner Podcast-Folgen. Das hängt mit meinem neuen Hosting-Anbieter zusammen. Solltest du auch das Problem haben, füge bitte folgenden Feed in deinen Podcatcher ein: https://finanzrocker.podigee.io/feed/mp3

1hr 15mins

11 Jun 2019

Rank #9

Podcast cover

Folge 135: "Ich plane mit 400 Zahltagen im Jahr" - Interview mit Nils Gajowiy

Über Trading, die Zahltagsstrategie und die gelben Seiten in RusslandMit dem Trader und Investor Nils Gajowiy spreche ich heute über Trading, Cashflow und seine interessante Zahltagstrategie, die ihm ermöglicht, mit 400 Zahltagen im Jahr zu planen. Nils Gajowiy wurde mir bereits von einigen Leuten als Interviewgast empfohlen. Heute sprechen wir über seinen sehr spannenden Lebenslauf, Trading und seine interessante Zahltagstrategie. Eine ausführliche Zusammenfassung des Interviews findest du im Blog. Shownotes Zur Webseite von Nils Gajowiy Zu den Performance Reports von Nils Zum YouTube-Kanal von Nils Jens Rabe & Kai Skoruppa - Optionsstrategien für die Praxis* Präsentiert vom Finanzrocker-Newsletter Im Finanzrocker-Backstagepass bekommst Du exklusive News, Verlosungen, E-Books und erlebst den Finanzrocker Backstage. In Farbe. Persönlich. Du möchtest den exklusiven Backstagepass? Dann melde Dich unverbindlich an. In der Willkommens-Mail erhältst Du neben einigen Infos und Artikel-Tipps auch das kostenlose E-Book „Vermögen aufbauen“. Auf 47 Seiten erfährst Du einiges über Geldanlage, Rente, Börse und Vermögensaufbau. Schau doch mal rein! Hier gehts zum Newsletter *Affiliate-Link

1hr 24mins

22 Oct 2019

Rank #10

Podcast cover

Folge 3: Kümmere Dich selbst um Deine Geldanlage

💶Kostenloses ETF-Depot►►►https://finanzrocker.net/comdirect 💰Bondora Account eröffnen (5€ Bonus) ►►► https://finanzrocker.net/bondora-go-and-grow ✔Kostenloses E-Book "Vermögen aufbauen"►►►https://finanzrocker.net/newsletter Bankberater. Wenn Du dieses Wort hörst, fallen Dir bestimmt sofort zehn Begriffe ein, die Du damit assozierst. Die wenigsten werden freundlich sein. Die Tasse Kaffee beim Verkaufsgespräch ist umgerechnet die teuerste des Jahres. Für Dich ist es jetzt an der Zeit, Deine Finanzen eigenständig zu rocken. So wie Du es willst – und niemand sonst! In meinem letzten Podcast über das Thema Geld habe ich schon angefangen, über die Bankberater zu reden. Heute möchte ich noch einen Schritt weitergehen und die dort aufgegriffene Geschichte zu Ende erzählen. Vielleicht kannst Du ja auf eine ähnliche Story zurückblicken. Oder Du hast Dich noch überhaupt nicht mit dem Thema beschäftigt und erfährst ein wenig mehr darüber. Auch das hilft. Zum Blogartikel 📚 Die 5 besten Finanzbücher Der Weg zur finanziellen Freiheit: https://finanzrocker.net/bodo-schaefer Souverän investieren in Indexfonds und ETFs: https://finanzrocker.net/gerd-kommer Der Finanzwesir: https://finanzrocker.net/finanzwesir Soundtrack für Vermögenswerte: https://finanzrocker.net/soundtrack-printbuch Der entspannte Weg zum Reichtum: https://finanzrocker.net/susan-levermann 🎧oder gratis als Hörbuch herunterladen: https://finanzrocker.net/audible

31 May 2015

Rank #11

Podcast cover

Folge 130: "Sind Sachwerte im Crash wirklich besser?" - Interview mit Dr. Gerd Kommer

Über Gold, Immobilien und Fonds von Crashpropheten,Zum Start in die fünfte Podcast-Staffel habe ich zum zweiten Mal Dr. Gerd Kommer zu Gast. Mit ihm spreche ich in über 70 Minuten über Sachwerte, Immobilien, Crash und finanzielle Freiheit. Die Auftakt-Folge in eine neue Staffel ist für mich immer ausgesprochen spannend. Wie entwickeln sich die Hörerzahlen nach der Pause? Lassen sich die Highlights aus der letzten Staffel nochmal toppen? 2018 kam die vierte Staffel relativ schleppend in Gang, was unter anderem daran lag, dass die Pause noch zwei Wochen länger ging. Nach einigen Wochen Sommerpause sollte es gleich mit einer Highlight-Folge losgehen und zeigen, in welche Richtung es beim Podcast weitergeht. Zum Auftakt habe ich nach fast zwei Jahren wieder Dr. Gerd Kommer zu Gast. Während es damals ausschließlich um die Themen Geldanlage, ETFs und Immobilien ging, geht es in Folge 130 um Sachwerte und die Frage, ob sie im Crash wirklich besser sind. Es sind sehr unterhaltsame 70 Minuten geworden und ein toller Start in die neue Staffel. Eine ausführliche Zusammenfassung des Gesprächs findest du hier. Shownotes Zur Webseite von Dr. Gerd Kommer Das Konzept der "Sachwertanlage": Fakten und Fantasien Finanzielle Freiheit: Ein Schlagwort mit zu vielen Fragezeichen Zum ersten Interview mit Dr. Gerd Kommer Mr. Index vs. Dividendenadel - Der Finanzwesir rockt Zur Buchbesprechung von "Souverän investieren in Indexfonds und ETFs" Zur Buchbesprechung von "Mieten oder Kaufen?" Zur Buchbesprechung von "Immobilienfinanzierung für Selbstnutzer" Präsentiert von Blinkist Diese Folge wird Dir präsentiert von Blinkist, der App für Menschen, die mehr wissen möchten. Blinkist ist eine App, mit der du dir die Kernaussagen aus über 2.500 Büchern in nur 15 Minuten durchlesen oder anhören kannst. Thematisch werden dort alle Themen rund um den Finanzrocker-Podcast abgedeckt wie Finanzen, Persönliche Entwicklung. Im Moment gibt es eine Aktion exklusiv für Hörer meines Podcast erhältst Du 25% Rabatt auf das Jahresabo Blinkist Premium. Es gibt ein Probeabo mit dem ihr kostenlos alles testen und euch in Ruhe anschauen könnt. Hol‘ Dir 25 % Rabatt auf das Premium-Jahresabo hier.

1hr 21mins

27 Aug 2019

Rank #12

Podcast cover

Folge 133: "Ich lebe mit 54 von meinen Dividenden" - Interview mit Christian von Bergfahrten

Warum du kein Studium für die Vermögensbildung brauchst Vor einer Weile hat einer meiner Hörer einen Artikel kommentiert und vorgeschlagen, dass ich mir den Blog von Bergfahrten mal anschaue. Ich kannte den Blog vorher gar nicht, fand das Thema aber sofort spannend. Christian hat gleich zugesagt nach der Anfrage, obwohl er meinen Podcast gar nicht kannte. Christian Sachs aus Österreich betreibt den Finanzblog bergfahrten.com und bloggt dort über sein Leben als Privatier und Vollzeit-Investor. Er ist 2016 arbeitslos geworden und hat sich damals entschieden, die 13 Jahre bis zu seinem Renteneintritt mit Dividendeneinnahmen zu überbrücken. Im Interview erzählt er von seinem spannenden Werdegang: Mit 15 fing er an zu arbeiten, hatte zeitweise sein Girokonto um sechs Monatsgehälter überzogen und konnte anfangs überhaupt nicht mit Geld umgehen. Wie es dazu kam, dass er mittlerweile ein so stattliches Vermögen aufgebaut hat, dass er von den Dividenden leben kann, wie er sein Portfolio diversifiziert hat und wie er mit Unwägbarkeiten umgeht, davon erzählt er in unserem Gespräch. Mir hat das Interview wieder einmal gezeigt, dass es kein Studium oder jahrelange Ausbildung braucht, um sich mit den eigenen Finanzen auseinanderzusetzen und Vermögen aufzubauen, sondern dass Wille und Durchhaltevermögen die Mittel sind, die langfristig zum Erfolg führen. Eine ausführliche Zusammenfassung des Interviews findest du im Blog. Shownotes Zur Webseite Bergfahrten Zum Depot von Christian Zur Depotentwicklung seit 1995 Investor oder Privatier Präsentiert von PEAKS Diese Folge wird dir präsentiert von PEAKS. PEAKS ist eine App, die investieren spielerisch möglich macht. Du kannst mit der App einfach dein Wechselgeld in nachhaltige Aktien- und Anleihen-ETFs investieren. Das geht so: Jedes Mal, wenn Du mit deinem Smartphone oder deiner EC-Karte bezahlst, rundet PEAKS auf den vollen Euro auf und investiert am Ende der Woche in ein von dir ausgewähltes ETF-Portfolio. PEAKS ist ein niederländisches Start-up, das von der Rabobank unterstützt wird. In den Niederlanden läuft die App schon sehr erfolgreich und hat dort über 250.000 Downloads. Wenn du Lust bekommen hast Dein Wechselgeld aufzurunden, dir die App mal anzuschauen und auszuprobieren, dann gehe einfach auf www.finanzrocker.net/peaks. Die ersten 3 Monate sind kostenlos und zum Deutschlandstart kannst Du Dir 10 Euro Startguthaben sichern. Hier Wechselgeld anlegen

1hr 17mins

24 Sep 2019

Rank #13

Podcast cover

Folge 20: "Die Versicherungsbranche steht vor vielen Änderungen" - Interview mit Dr. Christopher Oster von Clark

In Folge 20 des Finanzrocker-Podcasts spreche ich mit dem CEO von Clark, Dr. Christopher Oster, über das Thema Versicherungen - und wie er mit seinem Fintech-Unternehmen vernünftig beraten möchte. Herausgekommen ist ein sehr interessanter Einblick hinter die Kulissen der Versicherungs- und Fintechbranche.Clark ist das erste digitale Versicherungsportal für Berufseinsteiger, Studenten und junge Menschen, das transparent, fair und günstig optimalen Versicherungsschutz bietet. Die Plattform wurde erst in diesem Jahr gegründet, verzeichnet aber ein stetiges Wachstum. Hier geht es bei der Beratung nicht um teure Provisionen, die der Kunde zahlen soll, sondern um eine vernünftige Beratung zum Wohle des Kunden. Und wenn der wirklich zufrieden ist, bekommt der Berater eine Provision. So sollte es in der Finanzwelt eigentlich auch laufen. Ein gutes Konzept, das ich definitiv mal testen werde. Denn so eine Abzocke, wie ich sie beim Thema Versicherungen bei Filialbanken erlebt habe, möchte ich nicht noch einmal haben. (Beispiel dafür im Podcast)Zur Clark Webseite*Folgende Themen besprechen wir: Welche Versicherungen sind wichtig? Wie funktioniert Clark? Welche Vorteile habe ich davon? Wie viel Geld kostet mich das? Wie funktioniert ein Launch-Prozess bei einem Inkubator?Zu den Shownotes*=Affiliate Link (Dir entstehen durch einen Klick weder Nachteile noch irgendwelche Kosten. Wenn Du Dich für ein Produkt entscheiden solltest, zahlst Du denselben Preis wie sonst auch. Und Du unterstützt damit meine Arbeit und ich erhalte eine kleine Provision, wenn Du Dich nach einem Klick für das Produkt/Angebot entscheiden solltest. Vielen Dank im Voraus. Ich weiß das sehr zu schätzen.)

32mins

8 Sep 2015

Rank #14

Podcast cover

Folge 98: "Geld und Karriere sind nicht alles!" - Mixtape-Interview mit Salim Güler

Ein Krimiautor als digitaler NomadeVor zwei Jahren bin ich durch Zufall auf die Krimi-Reihe über meine Heimatstadt Lübeck von Salim Güler gestoßen. Nach und nach las ich einige weitere Bücher von ihm, folgte ihm bei Facebook und schrieb ihn auf meine Gästeliste für meinen Podcast. Als promovierter Wirtschaftswissenschaftler, Selfpublisher und digitaler Nomade hat er eine ganze Menge zu erzählen. Glücklicherweise sagte er nach meiner Interview-Anfrage gleich zu. Herausgekommen ist eins meiner Lieblingsgespräche im Finanzrocker-Podcast.In 75 Minuten sprechen Salim und ich über Krimis, Storylines, Wirtschaft, Digitalisierung, den Preisverfall, den Branchenwandel in der Buchbranche, Reisen und Hasskommentare bei Facebook. Die bunte Mischung macht das Interview für mich so interessant. Eine Zusammenfassung des Gesprächs findest du weiter unten im Artikel.ShownotesZur Webseite von Salim GülerZur Autorenseite von Salim bei Amazon*Das aktuelle Buch "In der Nacht" bei Amazon*Präsentiert vom EXtra-MagazinDiese Folge wird Dir präsentiert vom EXtra-Magazin. Das EXtra–Magazin (ETF) ist das führende Informationsmedium zum Thema Exchange Traded Funds (ETFs). Darüber hinaus wird im Magazin über Robo Advisors, Altersvorsorge, unterschiedliche Indizes und mehr berichtet.Wenn Du das EXtra-Magazin einmal testen möchtest, kannst Du Dir als Finanzrocker-Podcast-Hörer ein 6-Monats-Abo der Printausgabe zum halben Preis holen. Statt 30 Euro zahlst Du nur 15 Euro. Gehe einfach auf www.finanzrocker.net/extramagazin und probiere es doch mal aus.

1hr 16mins

13 Jun 2018

Rank #15

Podcast cover

Folge 14: 8 wahre Gründe, warum Du lieber mieten als kaufen solltest

Herzlich Willkommen zur ersten Themenwoche beim Finanzrocker. Die kommende Woche steht komplett unter dem Thema Immobilien. Das bedeutet, dass ich Dir in mehreren Artikeln und Podcasts verschiedene Aspekte zum Wochenthema vorstelle. Den ersten Artikel findest Du schon online. Darin geht es um 6 Möglichkeiten, wie Du Dein Vermögen mit Immobilien diversifizieren kannst. Den längsten Artikel diese Woche präsentiere ich Dir vorab heute im Podcast. Es geht um 8 wahre Gründe, warum mieten viel besser ist als kaufen. Ich spreche hier über meine persönlichen Erfahrungen und versuche Anregungen zu geben. Das sind jetzt keine allgemeingültigen Aussagen, sondern meine eigene Meinung. Die Wahrheit liegt wahrscheinlich genau dazwischen. Ich hoffe, dass Du trotzdem einen Mehrwert rausziehen kannst.Viel Spaß beim Hören!Zum Artikel

44mins

9 Aug 2015

Rank #16

Podcast cover

Folge 128: "Ich spare mit 27 über 800 Euro im Monat" - Hörerinterview mit Mareike

Über Humankapital, Sparen für Auszeiten und BerufsunfähigkeitsversicherungenAls ich in Thailand meine Auszeit für das Schreiben von "Soundtrack für Vermögenswerte" genoss, bekam ich eine sehr lange E-Mail aus China. Diese stammte von meiner Podcast-Hörerin Mareike, die vor allem auf ihren vielen Dienstreisen die Finanzrocker-Folgen hört. Sie schrieb mir, dass sie fleißig ihr Geld in Aktien und ETFs steckt und parallel zum Hauptjob berufsbegleitend studiert, um ihren Master-Abschluss zu machen und bessere Chancen zu haben. Das fand ich außerordentlich interessant, weshalb ich Mareike in den Podcast einlud. Sie sagte gleich zu, wollte aber vorher ihre Masterarbeit fertigstellen. Nun hat sie diese erfolgreich geschafft und wir führten Anfang Juni das Interview. Darin erzählt sie, warum sie über 800 Euro im Monat spart, warum das Studium für sie so wichtig war, wie sie schlechte Erfahrungen in der Bank sammeln musste und warum sie in China ihr Toilettenpapier mit WeChat bezahlen musste. Mit über 80 Minuten ist die Folge wieder etwas länger geworden, aber es steckt auch ganz viel drin. Shownotes Heike Buchter - Blackrock: Eine heimliche Weltmacht greift nach unserem Geld* Mehr über Portfolio Performance Mehr über P2P-Kredite Präsentiert von meiner Buchempfehlung des Monats In diesem Monat ist meine Buchempfehlung des Monats "Die Prinzipien des Erfolgs" von Ray Dalio. Ray Dalio gründete 1975 die Investmentfirma Bridgewater Associates, die zu den wichtigsten Unternehmen in den USA gehört. Er ist einer reichsten und erfolgreichsten Menschen weltweit. In seine Buch fasst er die Geheimnisse seines Erfolgs in Prinzipien zusammen und gibt Handlungsvorschläge, die sich der Leser ableiten kann. Ein sehr lesenswertes Buch mit 688 Seiten. Seit dieser Woche gibt es das Buch endlich auf deutsch. Hier findest du mehr zum Buch* Entdecke weitere Hörerinterviews „Lieber ETF statt Handtasche“ – Hörerinterview mit Philine "Mit Hüpfburgen und Garagen in die finanzielle Freiheit" - Hörerinterview mit Carsten „Geerbt – und nun?“ – Hörerinterview mit Marcus „Mehrere Einkommensströme generieren“ – Hörerinterview mit Michaela „Keine Angst vor Karten, Konten und Apps!“ – Hörerinterview mit Daniel „Lebenszufrieden nicht gegen mehr Geld eintauschen!“ – Hörerinterview mit Stefan „Mit der Walt-Disney-Dividende ins Kino!“ – Leserinterview mit Tobias „90 % vom Vermögen mit Aktien verloren“ – Leserinterview mit Roman Wandag Jubiläumsfolge 50: Hörerinterview mit Alicia „Lebenszufriedenheit nicht gegen mehr Geld eintauschen“ – Hörerinterview mit Stefan “Das kleine Estland ist digitaler als Deutschland!” – Hörerinterview mit Thomas *= Affiliate Links (ich erhalte eine kleine Provision, aber du zahlst den selben Preis. Vielen Dank für die Unterstützung.)

1hr 33mins

25 Jun 2019

Rank #17

Podcast cover

Folge 117: "Historische Wertpapiere und Geldanlage für Kinder" - Interview mit Matthias Schmitt

Über Sammler, Werte und eine Investmentstrategie für die Tochter2017 sah ich durch Zufall ein Interview mit Matthias Schmitt auf der INVEST. Er erzählte dort von historischen Wertpapieren und von der Geldanlage für seine Tochter Damals schrieb ich mir seinen Namen auf die Liste potenzieller Podcast-Gäste. Nach dem Interview mit Thomas Wachinger meldete sich jedoch Matthias zuerst bei mir. In 90 Minuten sprechen wir über die historischen Wertpapiere, seine Geldanlage und auch die Investmentstrategie für seine Tochter. Im Interview sprechen Matthias und ich über seine ersten Schritte an der Börse, seine Lieblingsaktie, wie er Investmentgelegenheiten wahrnimmt und wie er seine Tochter für die Börse begeistert. Eine ausführliche Zusammenfassung findest du weiter unten. Shownotes Zur Webseite der Historischen Wertpapierhaus AG Artikel im Spiegel über historische Wertpapiere Zum ausführlichen Blogartikel mit Bildern auf Finanzrocker.net Präsentiert vom EXTRA-Magazin Diese Folge wird Dir präsentiert vom EXTRA-Magazin. Das EXTRA-Magazin ist das führende Informationsmedium zum Thema ETFs. In der aktuellen Ausgabe hat das Extra-Magazin die Konditionen und Aktionsangebote der Direktbanken für ETF-Sparpläne unter die Lupe genommen. In dem großen ETF-Sparplantest 2019 erfahrt ihr alles über die neuen sparplanfähigen ETFs, Gebühren und Rabattaktionen! Ab sofort erscheint das Magazin nur noch alle 2 Monate mit deutlich mehr Seiten, die noch mehr am Leserausgerichtetorientiert sind. Zusätzlich gibt es in jeder Ausgabe eine themenbezogene Gratis-Beilage.Wenn Du das EXtra-Magazin einmal testen möchtest, kannst Du Dir als Finanzrocker-Podcast-Hörer ein 12-Monats-Abo der Printausgabe zum halben Preis holen. Statt 40 Euro zahlst Du nur 20 Euro für 6 Ausgaben und holst dir jetzt schon jetzt alle Vorteile vom neuen EXtra Magazin ins Haus. Gehe einfach auf www.finanzrocker.net/extramagazin und probiere es doch mal aus. Ein Hinweis noch: Es handelt sich dabei um ein reguläres Abo mit automatischer Verlängerung. Nach einem Jahr wird der normale Preis fällig. Wenn Du das nicht möchtest, kannst du per E-Mail, Kontaktformular oder telefonisch kündigen. Die Macher des EXtra-Magazins veranstalten auch zum dritten Mal den Kapital-Gipfel in München. Am 22.3. findet dieser wieder im Haus der bayerischen Wirtschaft statt. Dieses Mal bin ich aus Zeitgründen zwar nicht dabei, aber dafür viele meiner Podcast-Gäste wie der Finanzwesir, Dr. Gerd Kommer, Christian W. Röhl, Richard Dittrich und auch die Jungs von Immocation. Hier findest du mehr Informationen.

1hr 22mins

19 Feb 2019

Rank #18

Podcast cover

Folge 137: "In 10 Tagen um die Welt" - Mixtape-Interview mit Christoph Karrasch

Über das Lernen neuer Dinge, eine Weltreise und die Notwendigkeit von ReisekrankenversicherungenIm heutigen Mixtape habe ich Christoph Karrasch zu Gast. Er ist Reisereporter und Journalist und arbeitet als Fernsehreporter unter anderem für Galileo. Wir sprechen im Interview über sein Buchprojekt "In 10 Tagen um die Welt", seine Erlebnisse als Reisereporter, das Thema Umwelt und die Notwendigkeit von Reisekrankenversicherungen. Christoph Karrasch ist als Reisereporter und Journalist unter Anderem für Galileo unterwegs. Sein Buch "#10 Tage – In 10 Tagen um die Welt" fiel mir eher zufällig in die Hände, hat mich aber total begeistert, so dass mir klar war, dass ich ihn unbedingt in mienen Podcast einladen muss. Im heutigen Mixtape erzählt er von diesem Buchprojekt, das ihn an die verschiedensten Orte und alle Kontinente auf dieser Welt geführt hat. Er berichtet von den verschiedenen Jobs, die er für Galileo schon getestet hat und erklärt, was er dabei gelernt hat. Herausgekommen ist ein sehr lebendiges Interview, in dem neben allem Unterhaltungswert auch viele wichtige Dinge gesagt werden. Eine ausführliche Zusammenfassung des Interviews findest du im Blog. Shownotes Zur Webseite von Christoph Zum Reiseblog von Christoph Zum Buch "In 10 Tagen um die Welt"* Zum YouTube-Kanal von Christoph

1hr 13mins

13 Nov 2019

Rank #19

Podcast cover

Folge 125: "Zukunftsblind: Wie wir die Kontrolle über den Fortschritt verlieren" - Interview mit Dr. Benedikt Herles

Über künstliche Intelligenz, Algorithmen und eine träge GesellschaftSind wir zukunftsblind? Gerade in Deutschland wird eher der Status Quo verwaltet als in die Zukunft zu investieren. Hierzulande fließt mehr Geld in Immobilienfonds und Oldtimer als in High-Tech. Mit dem Start-up-Investor und Buchautor Dr. Benedikt Herles spreche ich in 70 Minuten über Risikokapital, fehlenden Fortschritt, erschreckende Zukunftsvisionen und was wir dagegen tun können. Lass dir dieses Interview nicht entgehen! Ich halte es für eins meiner besten im Finanzrocker-Podcast. Im März erhielt ich von einem meiner Podcast-Hörer Vorschläge für neue Podcast-Gäste. Er schlug zwei Zukunftsforscher vor, von denen ich noch nie gehört hatte. Einer von ihnen war Dr. Benedikt Herles, der Ende 2018 sein zweites Buch "Zukunftsblind - Wie wir die Kontrolle über den Fortschritt verlieren" veröffentlichte. Das Buch klang sehr spannend und so fragte ich beim Verlag an, ob ich ein Rezensionsexemplar erhalten und ein Interview mit Benedikt Herles machen könne. Beides klappte auf Anhieb. Beim Lesen von "Zukunftsblind" wusste ich, dass ein Interview auch dringend notwendig ist, um die ernsten Themen auf die öffentliche Agenda zu bringen. Vieles ist in Deutschland noch gar nicht bekannt. Wenn dir das Interview gefällt, dann teile es bitte über deine sozialen Netzwerke. Eine kurze Zusammenfassung des Gesprächs findest du im Blog. Shownotes Benedikt Herles Zur Webseite von Dr. Benedikt Herles Zum Buch Zukunftsblind* Zur Capital-Kolumne Zum Buch "Die kaputte Elite"* Präsentiert von Blinkist Diese Folge wird Dir präsentiert von Blinkist, der App für Menschen, die mehr wissen möchten. Blinkist ist eine App, mit der du dir die Kernaussagen aus über 2.500 Büchern in nur 15 Minuten durchlesen oder anhören kannst. Thematisch werden dort alle Themen rund um den Finanzrocker-Podcast abgedeckt wie Finanzen, Persönliche Entwicklung. Im Moment gibt es eine Aktion exklusiv für Hörer meines Podcast erhältst Du 25% Rabatt auf das Jahresabo Blinkist Premium. Es gibt ein Probeabo mit dem ihr kostenlos alles testen und euch in Ruhe anschauen könnt. Hol‘ Dir 25 % Rabatt auf das Premium-Jahresabo hier.

1hr 13mins

28 May 2019

Rank #20