OwlTail

Cover image of Innerlich Elvis - Der Musikmarketing Podcast

Innerlich Elvis - Der Musikmarketing Podcast

Der Musikmarketing Podcast für Bands, die ihr Musikbusiness selbst in die Hand nehmen wollen

Weekly hand curated podcast episodes for learning

Popular episodes

All episodes

Read more

Der Musikmarketing Podcast für Bands, die ihr Musikbusiness selbst in die Hand nehmen wollen

Warum du mit deiner Musik spammst und wie Storytelling das verhindert.

Podcast cover
Read more

In dieser Episode des Innerlich Elvis Podcast reden wir darüber, dass du Rockstarverhalten mit Understatement verwechselst, warum dich das potentielle Fans kostet und wie du das Problem mit Storytellung umgehen kannst. Du denkst: Aber hey, das mach ich doch gar nicht? Hast du jemals irgendwo einen Link zu deinem Musikvideo geteilt und kaum Resonanz dafür bekommen? Falls ja, ist diese Episode für dich!

Jul 04 2020

11mins

Play

Was ein Label heute wirklich für dich tun kann - Interview mit Alex Schröder (Redfield Records)

Podcast cover
Read more
Was macht eigentlich ein Label?
Und brauche ich in Zeiten von Spotify und Co. überhaupt noch ein Label - wo ich doch über digitale Vertriebe meine Songs auch einfach selbst überall hochladen kann?

Über genau diese Fragen rede ich der neusten Episode des Innerlich Elvis Podcast mit Alex Schröder, Inhaber von Redfield Records.
Das deutsche Label existiert bereits seit 2001 und konnte trotz der Spezialisierung auf Hardcore und Indie-Rock, schon mehrere Bands in den deutschen Charts platzieren.

Wir klären mit Alex unter anderem folgende Fragen:

- Wozu brauche ich eigentlich ein Label?
- Was muss ein Label haben um einem Künstler weiterzuhelfen
- Was ist der Unterschied zwischen einem Indie-Label und einem Major-Label?
- Wie kann ein Verlag die Einnahmen eines Künstlers erhöhen?
- Wie komme ich als Künstler zu einem Label?
- Welche Eigenschaften sollte eine Band mitbringen, um von einem Label angenommen zu werden?
- Was sind Do’s und Don’ts beim Kontaktieren eines Labels?
- Was gehört dazu sein eigenes Label erfolgreich aufzubauen?
- Würdest du jungen Bands dazu raten, sich eigene Strukturen und ein eigenes Label aufzubauen oder ist man bei einem etablierten Label besser aufgehoben?
- Was macht ein Label denn jetzt ganz konkret für mich, was ich nicht auch selbst machen kann?
- Wie sieht Labelarbeit in Zukunft aus?

Viel Spaß mit einer spannenden neuen Episode und einem sehr sympathischen Interviewgast.

Shownotes:

Hier gehts direkt zum Label Redfield Records: https://redfield-records.com/
Und hier gehts zum fantastischen Redfield Podcast "Macher aus der Musikbranche", den ich jedem Hörer des Innerlich Elvis Podcast als perfekte Ergänzung empfehle:
Web: https://redfield-records.com/pages/podcast
Spotify: https://open.spotify.com/show/6IQnG2iSsCs37njptZ4l78?si=R76zcvk1RFCfEX_I0qxNEw

May 20 2020

55mins

Play

Wie Online-Gigs während der Krise deiner Band schaden und wie du die Zeit clever nutzt

Podcast cover
Read more
Wie nutzen wir als Band eigentlich sinnvoll die Zeit der Kontaktsperren und geschlossenen Clubs?
Einfach online so weiter machen wie bisher? Oder gibt es smartere Wege, die Krise als Chance zu nehmen?

Darüber reden wir in der neusten Episode des Innerlich Elvis Podcast.

Apr 17 2020

22mins

Play

50 Songs schreiben - 40 wieder wegwerfen! Songwriting Geheimnisse mit Sebastian "Sibbi" Hafner (Itchy)

Podcast cover
Read more
Itchy, lange unter dem Namen Itchy Poopzkid bekannt spielten über 900 Konzerte in Europa, gründeten nach Major Label Ausflügen ein eigenes Label und haben einen gehörigen Weg zurückgelegt.

Mindestens 50 Tracks schreiben sie für einen Albumrelease - und werfen dann einen Großteil davon wieder weg.

Sänger und Gitarrist Sebastian "Sibi" Hafner erzählt uns in dieser Episode des Innerlich Elvis Podcast warum das so ist und wie Songwriting - auch für andere Bands - im alternativ und Indie Bereich abläuft.

Nach dieser Episode wirst du ein besseres Gefühl dafür haben, wie du dein Songwriting aufs nächste Level bringst.

Shownotes:

Hier geht's zu Itchy und deren neuem Album "Ja als ob": https://itchyofficial.de/

Mar 18 2020

54mins

Play

Der eine Grund, warum die Bookingagentur dich nimmt - Interview mit Oli Arnold (Radio Havanna/Zündstoff Booking)

Podcast cover
Read more
Was muss ich als Band eigentlich machen oder können, damit eine Bookingagentur mich nimmt?
Oli Arnold, Gitarrist der Punkrockband Radio Havanna und Gründer von Zündstoff Booking erzählt in dieser Episode des Innerlich Elvis Podcast, wie man sich auch als Newcomer wertvoll für die passenden Booking Agenturen machen kann und was der eine Grund ist, warum eine Booking Agentur eine Band nimmt.

Shownotes:
Radio Havanna - Album Veto: https://www.radiohavanna.de/

Zündstoff Booking: https://zuendstoff.berlin/

► Der Podcast (Upspeak): https://link.upspeak.de/s3RT
► Der Podcast (Spotify):https://spoti.fi/2OgsXKe
► Der Podcast (iTunes): https://apple.co/2sDVHzq
► Der Podcast (Google): https://kuerzer.de/InnerlichElvis

Feb 12 2020

1hr 3mins

Play

Im Bärchenkostüm bei Halligalli - Promo gone bad!

Podcast cover
Read more
"Lieber schlechte Promo als gar keine Promo!"

Das dachten sich auch die drei Jungs der Berliner Punkrockband Smile And Burn und haben das Promogame auch in den dunkelsten Facetten durchgespielt:
Vor Null Publikum auf dem Southside, im Bärchenkostüm bei Circus Halligalli und sie pinkelten Kraftklub ans Auto für Instagram.

Warum sie das alles mitgemacht haben, was es ihnen gebracht hat und warum man trotzdem mit Promoagenturen arbeiten sollte - darüber redet Sören von SAB ehrlich und schonungslos in dieser Episode des Innerlich Elvis Podcast.

Eine liebevolle Abrechnung mit der Promobranche und eine Episode, die diesmal eher zeigt, wir mans wahrscheinlich lieber NICHT machen sollte.

Oder doch?

Das aktuelle Album "Morgen Anders" von Smile And Burn kannst du dir hier anhören: https://smileandburn.lnk.to/Morgenanders

► Der Podcast (Upspeak): https://link.upspeak.de/s3RT
► Der Podcast (Spotify):https://spoti.fi/2OgsXKe
► Der Podcast (iTunes): https://apple.co/2sDVHzq
► Der Podcast (Google): https://kuerzer.de/InnerlichElvis

Jan 15 2020

1hr 2mins

Play

Persönliche Beziehungen im Musikbusiness aufbauen (Interview mit Dr. Johannes Ripken)

Podcast cover
Read more
Ein starkes Netzwerk ist der Gatekeeper zum Erfolg.

Doch ein starkes Netzwerk entsteht durch die Pflege persönlicher Beziehungen.

In dieser Episode des Innerlich Elvis Podcast unterhalten wir uns mit dem ehemaligen Universal Promoter, Popakademie Dozent und Networking Coach Dr. Johannes Ripken darüber, wie wir diese persönlichen Beziehungen von Anfang an nachhaltig aufbauen.

Wir schauen uns an, warum unsere Beziehungen im Musikbusiness auch aus wissenschaftlicher Sicht so wichtig sind und warum du dich beim Networking nicht verstellen solltest.

Nach dieser Episode wirst du ein besseres Verständnis dafür haben, wie du Schritt für Schritt aus einem Netzwerk Kontakt eine nachhaltige Beziehung aufbaust und damit die Tür zu deinem persönlichen Erfolg im Musikbusiness öffnen kannst.
Shownotes:
Johannes App Tamanguu zum Aufbau deines persönlichen Netzwerks:www.tamanguu.com
Mehr Infos zu Johannes: www.johannesripken.com

Johannes bei LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/johannesripken/
Johannes bei Twitter: https://twitter.com/johannesripken

Dec 18 2019

1hr 4mins

Play

So baust du dein Netzwerk von Anfang an auf (Interview mit Imke Machura)

Podcast cover
Read more
Vor einiger Zeit fragte ich einen Booker, warum er das Booking für eine Band nicht übernahm, obwohl ihm deren Musik sehr gut gefiel.

Die Antwort war, dass es der Band an eigenen Strukturen und einem eigenen Netzwerk fehlte.
Mit einem Spotify Musik-Katalog von 50 Millionen Songs (Stand 2019) und jährlich ca. 14 Millionen neuer hochgeladener Songs, reicht gute Musik alleine nicht mehr aus um gesehen zu werden.

Der Aufbau eines eigenen Netzwerks und persönlicher Kontakte zu Entscheidern der Branche ist in der heutigen Zeit wichtiger als je zuvor.

Doch wie baut man so ein Netzwerk von Anfang an auf, auch wenn man keine Rampensau ist und einem Small Talk Skills nicht in die Wiege gelegt wurden?

Imke Machura von der Raketerei ist Bookerin, Promoterin und Spezialistin für den Auf- und Ausbau von persönlichen Netzwerken im Musikbusiness.

In der neusten Episode des Innerlich Elvis Podcast rede ich mit ihr darüber, was Networking eigentlich bedeutet, warum es so wichtig ist und wie wir am besten damit anfangen.

Außerdem erzählt sie uns, warum plötzlich Spotify persönlich bei ihr anklopfte.

Nach dieser Episode wirst du wissen, wie du am besten mit dem Aufbau deines Netzwerks beginnst und du wirst ein besseres Verständnis dafür haben, wie du dein persönliches Netzwerk im Musikbusiness nachhaltig und langfristig auf- und ausbaust

Nov 27 2019

52mins

Play

So funktionieren auch deine Werbeanzeigen auf Facebook & Instagram

Podcast cover
Read more
“Facebook Werbung funktioniert bei uns nicht!”
Den Satz höre ich immer wieder. Und wundere mich, da ich damit bisher sehr gute Erfahrungen gemacht habe.

Woran liegt das? Und wie bringst du deine Facebook und Instagram Anzeigen dazu, dir neue Fans zu bringen?

Diese Fragen beantworte ich in dieser Episode des Innerlich Elvis Podcast.

Viel Spaß beim pimpen deiner Facebook- und Insta-Ads!

Oct 30 2019

13mins

Play

In 3 Schritten zu deinem Debut als Newcomer

Podcast cover
Read more
Wenn ein Projekt oder eine Band sich neu gründet, fängt man mit der Reichweite von vorne an.
Wie kannst du jetzt von Null an deinen ersten Release möglichst vielversprechend vorbereiten?

Eigene Musik veröffentlichen möglichst effektiv

Über die 3 wichtigsten Schritte zu deinem Debut als Newcomer reden wir in der neusten Episode des Innerlich Elvis Podcast.

Diese Schritte werden in der Episode beschrieben:

1. Schreiben!
2. Aufbau der lokalen Fanbase
3. Planung der ersten Veröffentlichung

Shownotes:
IE027 – So veröffentlichst du deine Musik, dass Leute es auch mitbekommen
https://www.innerlichelvis.de/27/

IE025 – Merkwürdige Deals? Bands als Veranstalter und Hutgigs
https://www.innerlichelvis.de/25/

Alle Fragen zu diesem Podcast, wie du ihn abonnierst und wie ein Podcast überhaupt funktioniert, werden dir hier beantwortet:
https://www.innerlichelvis.de/iepodcast/

Oct 02 2019

25mins

Play

Neuerungen, das Online Booking Bootcamp und Upspeak

Podcast cover
Read more
Dieser Podcast enthält unbezahlte Werbung, weil ich die App Upspeak erwähne.

In dieser Episode gibt es ein paar Neuigkeiten, die Innerlich Elvis und den Podcast betreffen:

- Die Erscheinungsfrequenz des Podcast ändert sich
- Das Online Booking Bootcamp kommt zurück!
- Vorstellung der App Upspeak und wie du dort exklusive Inhalte von mir bekommst, die es nicht im Podcast gibt

Wolltest du mich schon immer mal als deinen Mentor haben und mich persönlich um Rat fragen? Auf der kostenlosen Upspeak App kannst du mir und über 500 der besten deutschen Mentoren aus fast allen Lebensbereichen wie Business & Entrepreneurship, Persönlichkeitsentwicklung, Spiritualität & Meditation, Gesundheit & Ernährung, Sport & Fitness, Geld & Finanzen, Sex & Liebe etc. deine Fragen stellen und bekommst die besten Tipps und Ratschläge, um dein Leben - und natürlich dein Musikbusiness! - aufs nächste Level zu heben in Form von Podcasts und Sprachnachrichten direkt in dein Ohr.

Auf Upspeak bekommst du von mir immer wieder exklusive Podcasts und Audioimpulse, die es im regulären Podcast nicht gibt. Den regulären Podcast selbst bekommst du über die App natürlich auch.

Hier kannst du mich auf Upspeak abonnieren:
https://link.upspeak.de/s3RT

Sep 06 2019

13mins

Play

Deshalb ignorieren Leute deine Social Media Beiträge

Podcast cover
Read more
Kennst du das:
Du machst grade ein Crowdfunding, willst dass Leute in einem Voting für dich abstimmen oder einfach nur dein neues Video promoten?
Du postest dazu einen Beitrag bei Facebook und Co. und die Reaktionen bleiben aus.
Woran liegt es, dass es die Leute offenbar einfach nicht interessiert, was du zu sagen hast?
Sind die Leute einfach nur noch völlig desinteressiert?
Oder kannst du vielleicht selbst etwas machen, damit du eben doch das Interesse der Leute weckst?

Darüber reden wir in der neusten Folge des Innerlich Elvis Musikmarketing Podcast.

Sep 04 2019

16mins

Play

10% Musik machen, 90% harte Arbeit - Interview mit der Alex Mofa Gang

Podcast cover
Read more
Sie haben Agenturen für Promo und Booking, ein Label und eine brandneue Platte kurz vorm Release: Die Alex Mofa Gang. In einer Case Study untersuchen wir gemeinsam ihren Weg durchs Musikbusiness und schauen uns an, wie ihre “Alles oder nichts” Einstellung alles verändert hat.

Dabei beantworten wir gemeinsam die folgenden Fragen:

* Wie man man effektiv die Bereiche des Musikbusiness lernt, in denen man sich noch nicht gut auskennt.

* Welche Herausforderungen und Chancen die Arbeit mit Freunden und Familie innerhalb einer Band mit sich bringt.

* Wie ein ganz persönliches Musikbusiness die Arbeitsatmosphäre verbessert und dein Netzwerk dich weiterbringt.

* Alles oder nichts - Wie diese Entscheidung deine Musikkarriere beeinflusst.

* Was man alles noch selbst macht, auch wenn man schon professionelle Partner hat.

* Wie man sich als Band effektiv auch über größere Entfernung organisiert.

* Wie professionelles Songwriting auch im Indie-Bereich funktioniert.

* Wie die Zusammenarbeit mit professionellen Partnern entsteht.

* Was die größte Hürde auf dem Weg durchs Musikbusiness war.

* Wie man gegen diese Hürde ankommt.

* Warum das reine Musikmachen nur 10% ausmacht des Musikerlebens ausmacht.

Viel Spaß mit dieser Interview-Episode.

Shownotes:
www.alexmofagang.de www.facebook.com/alexmofagang www.instagram.com/alexmofagang

Die Alex Mofa Gang veröffentlicht ihre neue Platte “Ende offen” am 21.06.2019.

Das Video zum Titelsong ist übrigens sehr, sehr schön geworden. Schau es dir hier an: https://www.youtube.com/watch?v=-yNTsp_00v0

Wenn dir die Episode gefallen hat, dann gib mir doch eine Bewertung bei iTunes.
Wie das geht, erfährst du hier: https://www.innerlichelvis.de/iepodcast/

► Der Podcast (Spotify):https://spoti.fi/2OgsXKe
► Der Podcast (iTunes): https://apple.co/2sDVHzq
► Der Podcast (Google): https://kuerzer.de/InnerlichElvis

Jun 05 2019

54mins

Play

So veröffentlichst du deine Musik, daß Leute es auch mitbekommen

Podcast cover
Read more
Wenn du deine eigene Musik veröffentlichen willst, solltest du viele Dinge schon vor der Veröffentlichung beachten und einplanen.

Was genau das ist und wie du am effektivsten deinen Release planst, das zeige ich dir in dieser Podcast-Episode.

Shownotes:
Google Alerts: https://www.google.de/alerts
Das perfekte EPK und warum du es brauchst: https://www.innerlichelvis.de/ie-003-howto-das-perfekte-epk-und-warum-du-es-brauchst/

► Der Podcast (Spotify):https://spoti.fi/2OgsXKe
► Der Podcast (iTunes): https://apple.co/2sDVHzq
► Der Podcast (Google): https://kuerzer.de/InnerlichElvis

May 22 2019

31mins

Play

So reichst du deine Musik für die großen Spotify Listen ein

Podcast cover
Read more
Hast du dich auch schon immer mal gefragt, wie du auf die richtig großen Spotify Playlists kommst? Was dafür nötig ist, zeige ich dir in der neusten Episode des Innerlich Elvis Podcast, viel Spaß dabei.

May 08 2019

10mins

Play

Booking Spezial 4: Das Online Booking Bootcamp ist eröffnet!

Podcast cover
Read more
Teil 4 der 4-teiligen Miniserie "Innerlich Elvis Booking Spezial"

Apr 24 2019

1min

Play

Booking Spezial 3: Wie Du Veranstalter und Live-Locations begeisterst

Podcast cover
Read more
Teil 3 der 4-teiligen Miniserie "Innerlich Elvis Booking Spezial"

Apr 23 2019

7mins

Play

Booking Spezial 2: Wie du Live-Locations findest, die 100% zu dir passen!

Podcast cover
Read more
Teil 2 der 4-teiligen Miniserie "Innerlich Elvis Booking Spezial"

Apr 20 2019

5mins

Play

Booking Spezial 1: Was erfolgreiche Bands von den anderen unterscheidet

Podcast cover
Read more
Teil 1 der 4-teiligen Miniserie "Innerlich Elvis Booking Spezial"

Apr 18 2019

7mins

Play

Merkwürdige Deals? Bands als Veranstalter und Hutgigs

Podcast cover
Read more
In der letzten Zeit höre ich immer öfter Geschichten von Bands, in denen Locations und Veranstalter versuchen, Bands abzuzocken oder mit merkwürdigen Deals zu verunsichern.

So erreichte ich zum Beispiel kürzlich diese Mail einer jungen Band:
“Wir stoßen beim Booking unserer Band immer häufiger auf die Konstellation, dass uns Betreiber von Lokalitäten als Veranstalter verpflichten wollen, wenn wir bei ihnen ein Konzert spielen wollen. Konditionen meist Doordeal, Miete für Raum und Technik. Getränke bleiben beim Betreiber. Dafür bekommen wir die Veranstalter-Pflichten. Wir hatten bisher starke Bedenken, solche Deals anzunehmen aufgrund Haftung, GEMA, KSK... Genau wissen tun wir aber nicht, ob das so ok ist.”

Was ist dran an diesem "neuen Phänomen"?

Werden hier junge Bands abgezockt und über den Tisch gezogen?

Und wie verhält es sich mit den umstrittenen Hutdeals?

Handelt es sich auch hier um eine Masche von Kneipen- und Geschäftsinhabern, junge Bands auszunutzen?

Ich habe mich mit diesen Fragen in der neuen Episode des Innerlich Elvis Podcast ausführlich beschäftigt und herausgefunden, wie du diese Arten von Deals für dich nutzen kannst.

Apr 10 2019

15mins

Play