OwlTail

Cover image of mindsnack - der Axel Springer Learning Podcast

mindsnack - der Axel Springer Learning Podcast

Wie lernst Du? Was möchtest Du in diesem Jahr neues lernen?Mindsnack ist der Learning-Podcast von Axel Springer rund um das Thema lebenslanges Lernen. Er holt die Experten der unterschiedlichen Axel Springer Weiterbildungsformate vors Mikro und beleuchtet ihre Themen aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Ob Leadership, Charisma oder Agilität: mindsnack diskutiert brandaktuelle Themen und kitzelt das "Wissen to go" aus seinen Interviewpartnern heraus. Verbindende Klammer sind dabei stets die Themen lebenslanges Lernen, Veränderung & Kultur sowie New Work.

Popular episodes

All episodes

Podcast cover

#54 - Interdisziplinarität. Wie die Free Tech Academy Journalismus und Tech miteinander verzahnt

Interdisziplinäres Arbeiten als Schlüssel zum Erfolg. Das ist die Devise der Free Tech Academy, der Axel Springer Academy of Journalism und Technology. Sie bringt die Expertisen von Journalismus und der Tech Branche zusammen und ist damit ein absolutes Novum im Bereich des Journalismus. Im Mindsnack spreche mit Henrike Hedel, Head of Tech Program und Kristin, stellvertretende Leiterin der Journalisten Ausbildung, über die Vorteile und Herausforderungen von interdisziplinärem Arbeiten. Welche Best Practices das Programm bereits hervorgebracht hat und was die Vision für dieses weltweit einzigartige Programm ist, erfahrt ihr in dieser Ausgabe des Mindsnack.00:00-5:44// Free Tech Academy - was genau steckt dahinter? 05:45-12:34// Wie Journalist:Innen und "Techies“ zusammenarbeiten 12:35-17:12// Deepdive: Von der Projektvergabe bis zur Umsetzung 17:13-21.30// Support Structure - wie werden die interdisziplinären Teams begleitet? 21:31-24:00// Ausbildung der Tech Student:Innen 24:01-25:54// Aktuelle Herausforderungen im Rahmen des Programms 25:55-27:20// Innovation schaffen durch Interdisziplinarität 27:21-31:40// „Never stop Learning“- wie Henrike und Kristin zusammenarbeiten 31:41-33:31// Wo soll die Reise hingehen? - Die Vision der Free Tech Academy 33:32-35:00// Lernziele von Henrike & Kristin

35mins

8 Sep 2022

Podcast cover

#55 Me at my best - Methoden & Tools für die Quarter Life Crisis

Sie ist das Phänomen unserer Zeit, einer Zeit in der offensichtlich alles möglich ist. Die Rede ist von der sog. "Quarter Life Crisis", der kleinen Tochter der Mid Life Crisis. Dieses Phänomen hat sich Bent Rosinski, Leadership Coach und Organisations Entwickler zum Thema seines Trainings "Me at my best" gemacht. Im mindsnack diskutiere ich mit ihm, welche Tools & Methoden er der Generation Z an die Hand gibt, um herauszufinden was man eigentlich wirklich wirklich will. 00:00- 6:49 // Von der Werbung ins Training: Intro Bent 6:50-15:22 // Die Quarter Life Crisis, um wen es geht und was eigentlich dahintersteckt 15:23-20.00 // Ansatzpunkte des Trainings "Me at my best" 20:01-20:51 // Abgrenzung zum Thema Purpose 20:52:26:25 // Ziele & Inhalte von Me at my best- das "Life Loop Modell" 26:26-33:51 // Von der Morgenroutine zum Prototypen 33:52-38:13 // Stärken stärken, das Fundament 38:14-41:02 // Elemente der positiven Psychologie- das "Flow Modell" 41:03-42:07 // Was man durchs Lego bauen über sich selbst lernen kann 42:08- 44:25 Von Demut und Neugierde - Bent's Haltung zum Thema Lernen 44:26-47:27 // Bent’s Must Read

47mins

14 Apr 2022

Similar Podcasts

Podcast cover

#54 Susan Brennecke: Morgenroutine - Dein Start macht den Tag

Der Start bestimmt den Tag, das ist die Devise von Susan Brennecke, die sich mit ihrer Brand "Eazy Breazy" die sog. "Morgenroutine" zur Berufung gemacht hat. Wir kennen das alle: Der Wecker klingelt, wir drücken 5 Mal auf Snooze, um dann aus dem Bett zu fallen und Zähneputzen sowie den morgendlichen Kaffee quasi in einem Wisch "abzufrühstücken". Ein tiefenentspannter Start in den Tag... NICHT! Das geht auch anders, sagt Susan, die sich intensiv mit dem Konzept der Morgenroutine und ihren positiven Auswirkungen auf die individuelle Produktivität, Fokus und Wohlbefinden beschäftigt hat. Ihr kürzlich gelaunchter Online Kurs zu dem Thema, unterstützt dich Schritt für Schritt dabei eine eigene Morgenroutine zu etablieren. Im Mindsnack spreche ich mit ihr über das Konzept der Morgenroutine, die positiven Effekte auf den(beruflichen) Alltag, die Gesundheit und welche sog. "Microhabits" sich schon jetzt einfach in deinen Alltag etablieren lassen. 00:00-06:12 // Mehr Leichtigkeit durch Eazy Breazy – Susan stellt sich vor 6:13- 10:04 // Susans Weg zur Morgenroutine 10:05-12:06 // Was genau ist eigentlich eine Morgenroutine? 12:10-14:2 3 // Den richtigen Fokus für die Routine setzen 14:24-15:58 // Von der Rolle der Achtsamkeit 15:59-19:03 // "Machs dir einfach" den Fokus trainieren 19:04-20:57 //Gute vs. Schlechte Morgenroutine 20:58-23:54 //Zentrale Elemente einer guten Morgenroutine 23:55-26:52 // Die positiven Effekte einer Morgenroutine 26:53-30:15 // Was erwartet mich im Eazy Breazy Online Kurs? 30:16-32:45 //Ankommen und Platz einnehmen – ein Sneak Peek auf Themen 32:46-34:13 // Was muss ich tun wenn ich mitmachen möchte? Infos zur Teilnahme 34:14-36:35 // Die Morgenroutine als Mitarbeiter Benefit in Organisationen 36:36-38:43 // Neujahrsziele von SusanWeiterführende Infos zu Eazy Breazy:Website & Online-Kurs: www.eazybreazy.deInstagram: @eazybreazyofficialPodcast: https://open.spotify.com/show/768YloqfLnsjE0J5OOjxuU?si=e331ba31653d4e68

38mins

7 Jan 2022

Podcast cover

#53- Bärbel Boy & Stefanie Giese: Strategieentwicklung. Denken, Überzeugen, Bewegen

Sie ist der Dreh- und Angelpunkt einer jeden Organisation und dennoch - fragt man die Mitarbeiter:innen - das Thema, bei dem sich die meisten mehr Transparenz wünschen. Die Rede ist von der Strategie. Aber was genau meint Strategie überhaupt? Woran erkenne ich eine gute Strategie und wo liegt eigentlich der Unterschied zur Organisationsentwicklung? Diese und andere Fragen diskutiere ich mit den zwei Expertinnen Bärbel Boy und Stefanie Giese von "Boy Strategie & Kommunikation". Seit guten 20 Jahren betreiben die beiden zusammen mit ihrem Partner Oliver Boy ihre Strategie & Kommunikations Beratung. Für unser Gespräch greifen sie daher auf einen breiten Erfahrungsschatz aus den unterschiedlichsten Branchen zurück. 0:00 – 1:26 // Vorstellung der Podcast Gäste Stefanie Giese & Bärbel Boy 1:27 – 5:13 // Werdegang, Motivation und Philosophie 5:14 – 7:40 // Was ist eine Strategie? 7:41 – 10:30 // 5 Prinzipien für eine erfolgreiche Strategie 10:31 – 11:43 // Empfehlungen zur Fehlervermeidung bei der Strategieentwicklung 11:44 – 15:00 // Organisationsentwicklung vs. Strategie – Wo liegt da der Unterschied? 15:01 – 18:40 // Formen und Methoden der Strategieentwicklung 18:41 – 21:30 // Variablen zur Strategie (Zukunft & Gegenwart) in gefestigten und ungefestigten Märkten 21:31 – 24:52 // Ausblick zur Marktentwicklung & Prognose zur zukünftigen Strategieentwicklung 24:53 – 28:18 // Die häufigsten Fehler von Organisationen bei Strategieentwicklung – Things NOT to do! 28:19 – 30:57 // Der Unterschied zwischen Strategie & strategischem Ziel 30:58 – 35:57 // Phasen der Strategieentwicklung 35:58 – 37: 19 // Rollen im Strategieprozess 37:20 – 39:12 // Kundenerwartungen im Strategieprozess 39:13 – 43:09 // 3 Grundfragen, welche die Kommunikationsstrategie beantworten muss 43:10 - 45:56 // Schlusswort und Verabschiedung

45mins

9 Dec 2021

Most Popular Podcasts

Podcast cover

#52 Frederik Fleischmann: Der Loop Approach. Wie Du Organisationen von innen heraus transformierst

Transformation von innen heraus - dafür steht der Loop Approach, den TheDive, eine Agentur für organisationale Transformationsprozesse, entwickelt hat. Als Antwort auf eine, sich immer schneller verändernde Welt, verfolgen sie und der Loop Approach das Ziel, Teams und Organisationen zu mehr Effektivität zu verhelfen. Dabei geht es weniger um die Frage nach dem WAS (dem Ergebnis), sondern vielmehr nach dem WIE der Transformation. Wie genau das in der Praxis aussieht, welche Vorteile der Loop Approach für Teams bietet und welche Rolle das Thema Selbstorganisation dabei spielt, diese Fragen diskutiere ich mit Frederik Fleischmann, Partner bei TheDive und Co Creator vom Loop Approach.00:00 – 05:04 // Intro und Vorstellung von Frederik 05:06 – 07:58 // Der Loop-Approach – Was ist das eigentlich? 07:59 – 10:11 // Die Ursprungsidee des Loop-Approaches 10:12 – 11:48 // Das Ziel: Mehr Selbstorganisation – oder was steckt dahinter? 11:49 – 13:49 // Es geht nicht ums Ganze, sondern um Teams 13:50 – 16:31 // Was bedeutet eigentlich Selbstorganisation? 16:32 – 20:40 // Ein guter Startpunkt für den Loop-Approach 20:41 – 29:55 // Sieben Tugenden und drei Module – der Loop-Approach als Buffet 29:56 – 33:35 // Allem voran steht der Purpose – aber wie weckt man ihn zum Leben? 33:36 – 40:02 // Rollenklärung und Verantwortlichkeiten 40:03 – 42:21 // Der Unterschied zwischen Rolle und Position 42:22 – 44:56 // Welche Frage hat Simone noch nicht gestellt? 44:57 – 45:25 // Outro und Abschied Alle Infos rund um den Loop sind am besten hier zu finden: https://loopapproach.com/ Wer mehr über Loop lernen möchte, wird in der Academy fündig. Die 10,5 tägige Fellow-Ausbildung bereitet Change Coaches und Führungskräften auf ihre Transformationsprojekte mit dem Loop Approach vor: https://thedive.com/de/the-loop-approach/loop-academy

45mins

3 Sep 2021

Podcast cover

#51- Antonia Nooke & Carsten Meier: The future ist Hybrid. Shift Collective Studie

Wie werden wir in Zukunft zusammenarbeiten? Was heißt es eigentlich hybrid zu arbeiten und welche Rolle spielt überhaupt noch das Büro in Zukunft? Diesen und weiteren Fragen ist das Team rund um Shift Collective in ihrer empirischen Studie: "The Future is Hybrid" auf den Grund gegangen. Shift Collective, das sind 10 Agenturen und Unternehmensberatungen, die aus dem Bereich New Work stammen und sich während der Pandemie zusammengeschlossen haben, mit dem gemeinsamen Ziel die Transformation der Arbeits- und Wirtschaftswelt mitzugestalten. Antonia Nooke ehemalige Project Lead bei Summer&Co und Carsten Meier, Mitgründer von "Intraprenör" haben die Studie maßgeblich mitgestaltet und begleitet. Im Mindsnack diskutieren wir die Erkenntnisse der Studie, was es heißt hybrid zu arbeiten und welche Empfehlungen die beiden für die Arbeitswelt des "New Normal" haben. 00:00 - 03:45 // Intro in das Thema & Vorstellung der Personen 03:46 – 05:13 // Shift Collective – wer oder was ist das? 05:23 – 07:31 // Entstehungsidee der Studie 07:55 - 10:36 // Was bedeutet hybrides Arbeiten? 10:37 - 13:01 // Zentrale Thesen & Design der Studie 14:31 – 18:05 // "The future is hybrid" - Ergebnisse, die überrascht haben 18:06 – 21:21 // Die wandelnde Rolle des Büros 22:30 – 26:13 // Kulturelles Erleben und Identität in der hybriden Arbeitswelt 26:14 – 30:44 // Remote Work & Produktivität - was hat sich verändert? 30:45 – 34:25 // Gesundheitliche Herausforderungen – Einblick in die Ergebnisse 36:22 – 40:20 // Herausforderungen & wandelnde Rolle der Führungskraft 40:21 – 45:05 // #Shiftcollective Empfehlungen für die neue Arbeitswelt 45:06 – 49:20 // Voraussetzungen für ein erfolgreiches, hybrides Arbeiten 49:21 - 51:40 // #Shiftcollective Lernziele für die nahe Zukunft 51:41 – 52:06 // Outro & Abschied

52mins

2 Jun 2021

Podcast cover

#50 Anja Nauenburg: Problem Solving- was man tut, wenn man nicht weiß, was man tun soll

Houston we have problem… In dieser Ausgabe des Mindsnacks dreht sich alles ums Problem oder besser, wie es sich lösen lässt. Anja Nauenburg, Führungskräfte Trainerin und Coach, ist Expertin für Problemlösetechniken. Im Mindsnack diskutieren wir darüber, was Probleme von Konflikten unterscheidet, welche Problemlösetechniken sich für welches Problem eignen und simulieren an einem konkreten Problem Szenario den Löseprozess.0:00-03:14: Intro & Vorstellung 03:15-04:59: "Probleme bedeuten Entwicklung" 05:00-09:38: Probleme vs. Konflikte 09:39-10:59: Die Kompetenz des Problemlösens 11:00-13:04: Kategorisierung von Problemen 13:05-14:39: Methodenvielfalt zur Lösung eines Problems 14:40-15:49: "Problemlösen und Reframing" 15:50-17:34: Die "Mix n' Match" Methode 17:35-18:29: Case Study: wie finde ich eine Lösung für ein konkretes Problem? 18:28-19:36: Das Verhältnis von Problem und Lösung 19:37-20:27: "Bad Ideas" Methode – die Kunst des Reframing 20:28-22:04: Das "Container Problem" 22:05-27:44: Umsetzung der "Bad Ideas" Methode 27:45-27:59: Der Blick auf analytische Methoden 28:00-29:59: Methoden zur Ursachenfindung des Problems 30:00-32:20: "die Lösung muss fix her" - die Notwendigkeit der zeitlichen Auseinandersetzung 32:21-33:21: Das Lösungsniveau eines Problems 33:22-41:48: Die "Walt Disney" Methode 41:49-43:02: Auflösung des Container Problems 43:03-44:29: Problem Solving: Anja's Empfehlungen 44:30: Danksagung & Abschied

44mins

6 May 2021

Podcast cover

#48 - S.Mende & D. Kuppler: Wie ason die Transformation der AssistentInnenrolle vorantreibt

„Wir überwinden Grenzen und bauen Brücken. Individuell stark, gemeinschaftlich stärker." Das ist die Mission von ASON, dem Axel Springer Office Network. Dahinter stehen 6 starke Frauen, die es ich zum Ziel gesetzt haben, die Rolle der/des Assistent*In zu transformieren. Seit 2019 treiben sie ihre Themen voran und das ziemlich erfolgreich... Wie so oft macht die Not erfinderisch: Aus einem etwas „unspezifischen Auftrag“ eines Vorgesetzten „Finden sie doch mal heraus wie sich die Rolle der Assistenz digitalisieren lässt“ entstand schnell eine große Bewegung. Heute zählt das Netzwerk 243 Mitglieder in der Axel Springer Familie. Welche Wirkung diese ursprüngliche Graswurzelbewegung bereits entfalten konnte und was es braucht ein solches Vorhaben zum Erfolg zu tragen, das diskutiere ich mit Stephanie Mende und Dominique Kuppler 00:00-07:20:ASON, wer oder was ist das eigentlich? Entstehungsgeschichte & Mission 07:2110:18: Einfach mal machen! Von Herausforderungen und starken Helfern 10:19-15:20: Empower Hour: Wo und wie ASON seine Wirkung entfaltet 15:21-19:38: "Stay brilliant and don't stop having fun! Erfolgsgaranten des Netzwerks 19:39-25:00: Rollenveränderung & Mindsetchange: Wie und was hat ASON dazu beigetragen? 25:01:29:40: Große Meilensteine: Die 4 Top Erfolge von ASON 29:41-32:09: Ziele für 2021 32:10-36:55: Stephies & Dominiques LernzieleLinks:ason auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/42128350/admin/

36mins

1 Apr 2021

Podcast cover

#48- Olaf Hinz: Angst als Motor für Change

Wir alle hatten schon mal mit ihr zu tun in unterschiedlichsten Situationen ist sie da, fungiert als Warnsignal, lässt uns erstarren, flüchten oder auch kämpfen. Die Rede ist von der Angst. Für Veränderungen, so hört man oft, braucht es Handlungs- und Leidensdruck. Von welcher Form der Angst sprechen wir also, wenn es darum geht, dass Menschen in Unternehmen im Change nicht stehen bleiben? Und führt eine starke Emotion wie Angst nicht eher zu Blockaden oder gar Flucht? Diese Fragen diskutiere ich mit Olaf Hinz. Olaf lotst seit über 20 Jahren Menschen und Unternehmen durch stürmische Veränderungsprozesse. Seine These: Damit Menschen in eine Unternehmen Anlass für Veränderung sehen, bedarf es einer Störung, die in der Organisation ein Gefühl der Bedrohung oder Unzufriedenheit auslöst. 00:00-04:21 Intro in das Thema & Vorstellung der Person 04:22-05:56 Treiber des Changes & Umgang mit Veränderung 05:57-12:11 Der "Case of Change" - Unterschiedliche Formen von Angst 12:12-18:32 Psychologische Sicherheit als Motivation für Change 18:33-27:47 "Change-Theater" - Der Faktor Zeit: Change-Management ist kein Sprint. 27:48-30:23 Change als Miteinander - Die Angst als Motor/Motivation für den Change nutzen 30:24-33:37 Die Unternehmenskultur & die Artefakte des Changes 33:38-37:19 Change Stories - Die Geschichte hinter der Veränderung 37:20-41:50 The "New Normal" - neue Geschäftsmodelle und das "Überdenken" der Globalisierung 41:51-43:41 Appell an Unternehmen: Überdenken Sie ihre Geschäftsmodelle nachhaltig - Der Case of Change 43:42-46:06 Wie lernt Olaf und was möchte er noch lernen?

46mins

25 Feb 2021

Podcast cover

#47- Dominik Cziesche: Entkopplung überwinden. Interne Kommunikation die wirklich durchdringt

Sie soll informieren, emotionalisieren und MitarbeiterInnen dort abholen, wo sie stehen. Klingt in der Theorie einfacher als es in der Praxis tatsächlich der Fall ist ... Die Rede ist von der internen Kommunikation. Insbesondere die aktuelle Lage durch Covid 19 führt dazu, dass Unternehmen vor neue kommunikative Herausforderungen gestellt werden. Wie sich mehr Biss, Authentizität und Zielgruppengenauigkeit erreichen lassen, diese Fragen diskutiere ich mit Dominik Cziesche. Dominik hat mehr als 15 Jahre Erfahrung in der strategischen Kommunikation und blickt auf eine spannende Vita zurück: Redakteur bei DER SPIEGEL, Strategieberater bei Boston Consulting und ehemaliger Vize Büroleiter von Bundespräsident Frank Walter Steinmeier. Mit seiner Kommunikationsagentur berät er Unternehmen und Vorstände in der Frage, wie sich Adressaten besser erreichen lassen. 00.00-02.00: Einführung in die Thematik 02:01-03:12: Wie Dominik zum Communication Enthusiast wurde 3:13-4:50: Der Mentale Joker - von welchen Erfahrungen Dominik heute noch am meisten zehrt 4:51-6:46: Welche Rolle spielt interne Kommunikation in Unternehmen? 6:47-7:55: Von Stolpersteinen und hilfreichen Formaten 7:56-10:33: Stellschrauben der Glaubwürdigkeit 10:34-14:00: Nun mal das Kind beim Namen nennen- wie sich Entkopplung überwinden lässt 14:01-15:48: Was bedeutet eigentlich Transparenz?15:49-20:05: Bullshitbingo und Allgemeinplätze in der Kommunikation 20:06-23:11: Klasse statt Masse: Zielgruppenspezifische Kommunikation 23:12-25:59: Kanäle & Tools: Was macht einen guten Medienmix aus? 26:00-35:04: 4 Prinzipien für eine durchdringende Kommunikation 35:05-36:15: Aspekte einer guten Change Story 36:16-39:03: Herausforderungen im Kontext von "New Normal" 39:04-41:02: Eine Kommunikative Herausforderung: Die Zusammenarbeit von HR Und interner Kommunikation 41:03-43:08: Zeit für inspirierende Elemente, was Dominik dieses Jahr lernen möchte 43:09-45:57: Buchempfehlungen und Dominiks Art zu Lernen

46mins

4 Feb 2021

Loading