Cover image of Buchkritik - Deutschlandfunk Kultur
(2)
Arts

Buchkritik - Deutschlandfunk Kultur

Updated 27 days ago

Arts
Read more

Was sich zu lesen lohnt und was nicht - alle Buchkritiken von Deutschlandfunk Kultur in einem Podcast.

Read more

Was sich zu lesen lohnt und was nicht - alle Buchkritiken von Deutschlandfunk Kultur in einem Podcast.

iTunes Ratings

2 Ratings
Average Ratings
1
1
0
0
0

iTunes Ratings

2 Ratings
Average Ratings
1
1
0
0
0
Cover image of Buchkritik - Deutschlandfunk Kultur

Buchkritik - Deutschlandfunk Kultur

Latest release on Oct 22, 2020

Read more

Was sich zu lesen lohnt und was nicht - alle Buchkritiken von Deutschlandfunk Kultur in einem Podcast.

Johny Pitts: "Afropäisch. Eine Reise durch das schwarze Europa" - Vom Glück der hybriden Nicht-Identität

Podcast cover
Read more
Der britische Musiker Johny Pitts hat auf einer Reise nach einer „afropäischen“ Kultur in Europa gesucht. Er zeigt, dass sich diese nicht auf den Nenner einer schwarzen "Identität" bringen lässt, sondern deren Schönheit in der Mannigfaltigkeit liegt.

Von Jens Balzer
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Oct 22 2020

5mins

Play

Helmut Lethen: "Denn für dieses Leben ist der Mensch nicht schlau genug" - Zwischen Kälte- und Wärmepolen

Podcast cover
Read more
Kindheit im Krieg, Bundeswehrzeit, Studentenrevolte, Akademikerdasein - der Kulturwissenschaftler Helmut Lethen hat seine Autobiografie geschrieben. Sie hat eine eigenartige Pointe: Die Frau des ehemaligen Maoisten wendet sich der Neuen Rechten zu.

Von Jörg Magenau
www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Oct 22 2020

8mins

Play

Maya Angelou: "Was für immer mir gehört" - Eine Frau und ihr unbändiger Freiheitswille

Podcast cover
Read more
Sie war Tänzerin und Bürgerrechtlerin, Autorin und Straßenbahnfahrerin: In "Was für immer mir gehört" schreibt die außergewöhnliche Maya Angelou über ihr Leben als schwarze Frau in der US-Nachkriegszeit: lebendig, drastisch und mit großem Humor.

Von Birgit Koß
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Oct 21 2020

5mins

Play

Arnaud Goumand / Ophélie Chavaroche: „Atlas der Gefahren“ - 700 Meter ungebremst in die Tiefe

Podcast cover
Read more
Das französische Autorenduo Arnaud Goumand und Ophélie Chavaroche lädt zu einer bizarren Weltreise ein und führt uns an die angeblich 80 gefährlichsten Orte der Erde: Höhlen und Kliffe, giftige Seen und explosive Vulkane.

Von Günther Wessel
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Oct 20 2020

4mins

Play

Margaret Atwood: "Die Füchsin. Gedichte 1965-1995" - Allein die Liebe sichert das Überleben

Podcast cover
Read more
Margaret Atwoods Romane sind weltberühmt, dabei hat sie als Lyrikerin angefangen. In "Die Füchsin" sind viele ihrer Gedichte versammelt. Auch hier zeigt sich ihr Engagement für die Natur und für Frauen.

Von Jörg Magenau
www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Oct 20 2020

6mins

Play

Serhij Zhadan: "Antenne" - Der Gipsverband ist noch frisch

Podcast cover
Read more
Serhij Zhadan ist eine der bekanntesten Stimmen der ukrainischen Gegenwartsliteratur und seit den Maidan-Protesten auch politisch engagiert. Sein Gedichtband "Antenne" ist dort stark, wo der Schriftsteller Alltagsszenen aus dem Krieg einfängt.

Von Nico Bleutge
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Oct 19 2020

5mins

Play

Florian Huber: „Rache der Verlierer“ - Politische Morde von rechts

Podcast cover
Read more
Der Historiker Florian Huber beschreibt in seinem Buch „Rache der Verlierer“ den Beginn des Rechtsterrors in Deutschland vor allem am Beispiel des Mordes an Walter Rathenau. Zuweilen auf Kosten des größeren Gesamtbildes.

Von Philipp Schnee
www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Oct 19 2020

5mins

Play

Karl Ove Knausgård: "Aus der Welt" - Tiefer Blick in die Seele eines Lehrers

Podcast cover
Read more
Nach dem Riesenerfolg von Knausgårds autobiografischem Projekt "Min kamp" liegt nun auch sein Debüt auf Deutsch vor: Ein Lehrer verliebt sich in eine Schülerin. Auch dieser monströse Roman erzählt detailliert vom Gefühlsleben seiner Protagonisten.

Von Peter Urban-Halle
www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Oct 17 2020

6mins

Play

Margaret Laurence: "Der steinerne Engel" - Widerborstig bis ins hohe Alter

Podcast cover
Read more
In ihrer kanadischen Heimat sind die Romane von Margaret Laurence Klassiker. "Der steinerne Engel" war lange Schullektüre. Nun erscheint das Buch über eine von Schicksalsschlägen gebeutelte, aber kämpferische Frau in neuer Übersetzung auf Deutsch.

Von Rainer Moritz
www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Oct 15 2020

6mins

Play

Comic-Sachbuch „Vergebung ist ziemlich strange“ - Die Seele nicht dem Groll überlassen

Podcast cover
Read more
Psychologe Masi Noor und Journalistin Marina Cantacuzino haben ein informatives Buch zum Thema Vergeben geschrieben. „Vergebung ist ziemlich strange“ ist Teil einer Comic-Sachbuchreihe, die sich mit der menschlichen Psyche beschäftigt.

Von Susanne Billig
www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Oct 14 2020

6mins

Play

Andreas Steinhöfel: "Rico, Oskar und das Mistverständnis" - Über die Macht der Gefühle

Podcast cover
Read more
Wer Jungs verstehen will, muss Rico und Oskar kennen lernen, keine Frage. Band 5 der erfolgreichen Buchreihe von Andreas Steinhöfel gibt dazu wieder beste Gelegenheit. Es geht etwa darum, wann Ärger droht und wer - eventuell - an diesem Ärger schuld ist.

Von Kim Kindermann
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Oct 13 2020

6mins

Play

Éric Plamondon: "Taqawan" - Mehr als nur ein einziges Verbrechen

Podcast cover
Read more
Eine Angehörige der indigenen Bevölkerung Kanadas wird vergewaltigt, und zwar von Polizisten. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Der Roman "Taqawan" allerdings ist mehr als ein Krimi: etwa ein Soziogramm und ein Bildungs- und Abenteuerroman.

Von Ulrich Noller
www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Oct 13 2020

6mins

Play

Liat Elkayam: "Aber die Nacht ist noch jung" - Die Mutter als Maschine

Podcast cover
Read more
Job, Mann, Kind - und all das bitte immer perfekt und erfolgreich. Mit charmant-rüdem Humor erzählt die israelische Autorin Liat Elkayam in ihrem Debüt von den Ansprüchen, die an heutige Frauen gestellt werden und davon, wie zerstörerisch sie sind.

Von Carsten Hueck
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Oct 12 2020

5mins

Play

Elsa Dorlin: „Selbstverteidigung. Eine Philosophie der Gewalt“ - Jiu Jitsu für die Unterdrückten

Podcast cover
Read more
Elsa Dorlin schreibt eine Geschichte der Kampftechniken der Sklaven, der Feministinnen, der Black Panther und der Homosexuellen. Offen bleibt dabei, ob Gewalt ein richtiges Leben im falschen schaffen kann.

Von Andrea Roedig
www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Oct 12 2020

6mins

Play

Heitmeyer, Freiheit, Sitzer: „Rechte Bedrohungsallianzen" - Gemeinsam gegen die Demokratie

Podcast cover
Read more
Autoritäres Denken findet sich in den verschiedensten Milieus. Der Soziologe Wilhelm Heitmeyer zeigt in „Rechte Bedrohungsallianzen“, wie die Bündnisse zwischen bürgerlichen und radikalen Rechten die offene Gesellschaft bedrohen.

Von Jens Balzer
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Oct 10 2020

6mins

Play

Friedrich Burschel: "Das faschistische Jahrhundert" - Schon wieder geht das Abendland unter

Podcast cover
Read more
„Abendland“, „Ethnopluralismus“, „Jungeuropa“: Der Sammelband „Das faschistische Jahrhundert“ von Friedrich Burschel zeigt, wie der moderne Faschismus sich seine Begriffe zurechtlegt. Eine Tiefenbohrung ins Denken der "neuen" Rechten.

Von Sieglinde Geisel
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Oct 10 2020

5mins

Play

Josef Oberhollenzer: "Zuber" - Der polyfone Sound Südtirols

Podcast cover
Read more
Ein schreibender Zimmermann erkundet das Leben in einer Südtiroler Dorfgemeinschaft. Einen linearen Erzählstrang gibt es in Josef Oberhollenzers "Zuber" nicht, dafür aber einen aufregenden Stil, der eine wundervolle Zumutung ist.

Von Dirk Fuhrig
www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Oct 10 2020

6mins

Play

Jonas Eika: "Nach der Sonne" - Liebe, Geborgenheit, Selbstzerstörung

Podcast cover
Read more
Ein Sender in der Wüste, mexikanische Jungs, die Touristen dienen oder ein Obdachloser, der in eine bürgerliche Beziehung einbricht. Die Erzählungen von Jonas Eika zeigen eine Vielfalt von Realitäten aus ungewöhnlichen Perspektiven.

Von Lara Sielmann
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Oct 09 2020

5mins

Play

Howard Eiland und Michael W. Jennings: „Walter Benjamin. Eine Biographie“ - Ein Denker und sein Umfeld

Podcast cover
Read more
Der Konflikt mit seinen Eltern, sein Verhältnis zu Frauen oder seine Spaziergänge durch Paris: Die monumentale Biografie der Literaturwissenschaftler Howard Eiland und Michael W. Jennings beleuchtet das Leben des großen Philosophen Walter Benjamin.

Von Michael Opitz
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Oct 08 2020

6mins

Play

"Frauen | Lyrik. Gedichte in deutscher Sprache" - Eine Anthologie als Debattenbuch

Podcast cover
Read more
In Zeiten von Gendersternchen eine Lyrikanthologie, die sich der Frau im Gedicht widmet? Ganz schön gewagt. Und rasant! Über 500 Gedichte von und über Frauen zeichnen das kulturgeschichtliche Porträt einer Epoche: unserer!

Von Insa Wilke
www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Oct 08 2020

4mins

Play

iTunes Ratings

2 Ratings
Average Ratings
1
1
0
0
0