OwlTail

Cover image of Podcast Deutsches Theater Berlin

Podcast Deutsches Theater Berlin

Mit unseren Podcast-Ausgaben informieren wir Sie immer wieder über aktuelle Inszenierungen am Deutschen Theater Berlin. Hier hören Sie Gespräche mit Schauspielern, Regisseuren und Dramaturgen. Außerdem können Sie nachhören, welche Aufführungen bei 'Früh-Stücke' vorgestellt wurden. Und wir bieten Ihnen hier Ausschnitte aus den Gesprächen, die Gastgeber Gregor Gysi bei seiner sonntäglichen Talk-Show im Deutschen Theater geführt hat.

Popular episodes

All episodes

Podcast cover

Fussballsalon: Marsch durch die Institutionen

Zur ersten Ausgabe des Fußballsalons in der Spielzeit 2022/23 lud Gastgeber Christoph Biermann (11Freunde)Martin Endemann von der Lobbyorganisation "Football Supporters Europe" und Henning Schwarz, Geschäftsführer der Fan- und Förderabteilung von Eintracht Frankfurt, in die Bar des Deutschen Theaters ein. Den Mitschnitt des Fußballsalons vom 5. September 2022 können Sie hier in voller Länge nachhören.

1hr 42mins

9 Sep 2022

Podcast cover

"Frankenstein" | Stückeinführung von Anika Steinhoff

Jette Steckels Inszenierung von Mary Shelleys "Frankenstein" feierte am 25. September 2021 im Deutschen Theater Premiere. Dramaturgin Anika Steinhoff gibt Ihnen hier eine Stückeinführung.

10mins

23 Nov 2021

Podcast cover

"Starker Wind" | Stückeinführung von John von Düffel

Am 14. November 2021 bringt Regisseur Jossi Wieler Jon Fosses szenisches Gedicht "Starker Wind" zur Deutschsprachigen Erstaufführung. Dramaturg John von Düffel gibt Ihnen hier eine Stückeinführung.

2mins

12 Nov 2021

Podcast cover

Enno Trebs im Gespräch

Seit der Spielzeit 2020/21 ist Enno Trebs Ensemblemitglied am Deutschen Theater. Derzeit ist er in gleich vier Inszenierungen zu sehen: "Maria Stuart", "Oedipus", "Woyzeck Interrupted" und "Einsame Menschen". Im Podcast spricht er über seinen Werdegang und das Schauspielstudium sowie über die verschiedenen Produktionen.

43mins

11 Nov 2021

Most Popular Podcasts

Podcast cover

Jette Steckel über "Frankenstein"

Kürzlich feierte "Frankenstein" nach Mary Shelley in der Regie von Jette Steckel Premiere. Kurz vor der Premiere treffen wir die Regisseurin zum Gespräch. Hier spricht sie über die Biografie der Autorin Mary Shelley, die in der Inszenierung als Figur auftritt, über die Arbeit an der Textfassung und über das Monströse.

19mins

1 Oct 2021

Podcast cover

Autorin Patty Kim Hamilton über "Peeling Oranges"

Autorin Patty Kim Hamilton spricht im Podcast mit Dramaturgin Sima Djabar Zadegan über ihr Stück "Peeling Oranges", das im Rahmen der Autor:innentheatertage 2021 von der Jury lobend erwähnt wurde. Nun wird es während des Festivals in einer szenischen Lesung zu erleben sein.

28mins

3 Sep 2021

Podcast cover

HIDDEN TRACKS: Caner Sunar und Regine Zimmermann unterwegs mit Lou Andreas-Salomé und Rainer Maria Rilke am Grunewaldsee

Caner Sunar und Regine Zimmermann lesen eine freie Textcollage nach Lou Andreas-Salomé und Rainer Maria Rilke.Spazieren Sie vom Jagdschloss Grunewald am Grunewaldsee entlang.Die Adresse lautet:Jagdschloss am GrunewaldseeHüttenweg 10014193 BerlinDieser Hidden Track ist bis zum 31. Juli 2021 verfügbar. Was habt Ihr in den letzten Monaten gemacht?Regine Zimmermann: Ich hab ein Haus bezogen, meinen ersten Baum gepflanzt, war „Homeschool“-Lehrerin und manchmal Schauspielerin. Hab viel übers Leben nachgedacht und leider immer noch nicht angefangen, russisch zu lernen.Caner Sunar: Ich habe in den letzten Monaten meine Freundschaften gepflegt, für die im Theateralltag sonst wenig Zeit bleibt. Karten und Briefe geschrieben, Telefonate geführt und Videoanrufe getätigt. Was gefällt Euch am Text, den Ihr eingelesen hast?Caner Sunar: Es ist ja eine Collage aus Memoiren, Biografien, Gedichten, Briefen und Tagebucheinträgen von Lou Andreas-Salomé und Rainer Maria Rilke, die wir selbst zusammengestellt haben. Ich mag die Unkonventionalität von ihrer Beziehung. Vor allem Salomé inspiriert mich sehr. Und die Entwicklung, die der junge Rilke durch diese Beziehung macht.Regine Zimmermann: Lou Andreas-Salomé war ihrer Zeit weit voraus, radikal, modern, immer in Bewegung gegen den geistigen Stillstand. Mit ihrer Sehnsucht nach der großen wahren Liebe fern von Bürgerlichkeit und Klischees hat sie die Rolle der Frau neu definiert.Wo (und wann) in Berlin würdet Ihr ihn am liebsten hören?Caner Sunar: Ich würde einen Spaziergang um den Grunewaldsee vorschlagen. Da, wo auch Lou und Rainer barfuß spaziert sind. Und im April... der Monat, der alle vier Jahreszeiten beinhaltet.Regine Zimmermann: Das Jagdschloss am Hüttenweg ist ein guter Startpunkt für einen Spaziergang um den Grunewaldsee.

16mins

22 Apr 2021