OwlTail

Cover image of Die Kultur

Die Kultur

Aktuelles Feuilleton - Nachtkritiken aus Oper und Theater, Ausstellungsberichte, Reportagen von Festivals und Preisverleihungen, Kulturdebatten, Tagungsberichte, Literaturkritiken und Filmbesprechungen. "Die Kultur" informiert über das bayerische, deutsche und internationale Kulturleben am Wochenende - tagesaktuell, kompetent und kritisch. Von der Premiere in Augsburg über die Ausstellung in Berlin bis zum Filmfestival in Cannes werden alle relevanten Feuilleton-Themen berücksichtigt. "Die Kultur" sichert allen Kulturinteressierten einen erheblichen Informationsvorsprung - schon am Sonntagnachmittag sind die Hörer der "Kultur" über wichtige Wochenendereignisse kompetent unterrichtet.

Popular episodes

All episodes

Read more

Aktuelles Feuilleton - Nachtkritiken aus Oper und Theater, Ausstellungsberichte, Reportagen von Festivals und Preisverleihungen, Kulturdebatten, Tagungsberichte, Literaturkritiken und Filmbesprechungen. "Die Kultur" informiert über das bayerische, deutsche und internationale Kulturleben am Wochenende - tagesaktuell, kompetent und kritisch. Von der Premiere in Augsburg über die Ausstellung in Berlin bis zum Filmfestival in Cannes werden alle relevanten Feuilleton-Themen berücksichtigt. "Die Kultur" sichert allen Kulturinteressierten einen erheblichen Informationsvorsprung - schon am Sonntagnachmittag sind die Hörer der "Kultur" über wichtige Wochenendereignisse kompetent unterrichtet.

Der Goldene Löwe in Venedig geht an einen Dokumentarfilm

Podcast cover
Read more
Wer bei den Filmfestspielen von Venedig abräumt. Wie Münchens Haus der Kunst die Video- und Performance-Pionierin Joan Jonas würdigt. Was SchriftstellerInnen zu unserem Grundgesetz einfällt. Wie Starfotograf Wolfgang Tillmans in New York einschlägt.

Sep 11 2022

23mins

Play

Adieu, Anthropozentrismus - Grundrechte für die Natur?

Podcast cover
Read more
Oscar-Favoriten bei den Filmfestspielen in Venedig / Verfassungsreferendum: Chile will der Natur Personenrechte einräumen / Kunstfest Weimar zeigt "Welcome To Paradise" / Der finnisch-amerikanische Fotograf Arno Rafael Minkkinen stellt surreale Selbstporträts im Kunstfoyer der Bayerischen Versicherungskammer in München aus.

Moderation:
Barbara Knopf

Sep 04 2022

23mins

Play

"All Ein": Rocko Schamoni im Gespräch über sein neues Album

Podcast cover
Read more
"All Ein": Rocko Schamoni hat im Lockdown ein Album aufgenommen, im Gespräch gibt er Auskunft, was das für seine Musik bedeutet hat / Bilanz von der Computerspiele-Messe Gamescom / Nachruf auf den Fotografen Horst Schäfer/ Uraufführung "Schwebstoff für neun Stimmen" von Moritz Gagern in Berlin

Aug 28 2022

23mins

Play

Als Deutschland sich im "Höhenrausch" befand - ein Buch über die Weimarer Republik

Podcast cover
Read more
Harald Jähners Buch "Höhenrausch" über die Zeit zwischen dem Ersten und dem Zweiten Weltkrieg, als Deutschland eine extreme Spaltung seiner Gesellschaft erlebte / Bilanz des Jazzfestivals Saalfelden / Weniger ist mehr: Ein Lobgesang auf den Verzicht in inflationären Zeiten des Sparens

Aug 21 2022

22mins

Play

"Für Rushdie ist die Redefreiheit die Freiheit, mit der alles beginnt"

Podcast cover
Read more
Die Situation nach dem Attentat auf Salman Rushdie und Bertelsmann-Verlegerin Britta Egetemeier über die Reaktionen im Verlag. Außerdem: Goldener Leopard an "Regra 34" / Pawel Althamer / Steven Uhlys Roman "Die Summe des Ganzen"

Aug 14 2022

21mins

Play

Oktopus in Salzburg, Buh-Gewitter in Bayreuth

Podcast cover
Read more
Sprechende Oktopusse, riesige Sehnsucht: "Verrückt nach Trost" in Salzburg. Buh-Gewitter, Bargesitze: Eine erste Bilanz aus Bayreuth. Ende mit Schrecken, Schrecken ohne Ende: Warum für Meron Mendel ein documenta-Abbruch kaum in Frage kommt.

Aug 07 2022

23mins

Play

Fußball und Frauen: Es geht voran!

Podcast cover
Read more
Deutschland gegen England: Ein Gespräch mit der Soziologin Gabriele Sobiech über Frauen und Fußball. Und: "ode an alex popp" von Albert Ostermaier / "Jazz-Album "Not Tight" von Domi Louna und JD Beck / Bardentreffen in Nürnberg

Jul 31 2022

22mins

Play

Was würde ich über den Holocaust denken, wenn ich Kambodschanerin wäre ...?

Podcast cover
Read more
"Den Schmerz der Anderen begreifen" - die Publizistin Charlotte Wiedemann wirbt für ein empathisches Weltgedächtnis. Und: Münchner Residenztheater mit "Agamemnon" in Epidaurus / Alex Garlands Film "Men"

Jul 24 2022

22mins

Play

Woher der Wind weht: So tickt der Westen

Podcast cover
Read more
Lernprozesse - Historiker Heinrich August Winkler darüber, was den globalen Westen ausmacht. Und: Nibelungen-Festspiele Worms / zum Rücktritt der Documenta-Generaldirektorin / Buch-Tipp "Der Kaplan, der um Jimi Hendrix trauert"

Jul 17 2022

22mins

Play

Künstlerkollektiv vs. Egotrip: Gespräch mit Florian Rötzer über kollektives Arbeiten in der Kunst

Podcast cover
Read more
Michael Krügers kleiner Erinnerungsband "Das Strandbad" // Egotrip vs. Künstlerkollektiv: Gespräch mit Florian Rötzer // Sommerserie: "Wohin der Wind weht - ein kultureller Kompass": der globale Süden als Erfahrungsraum // Musik: Robert Summerfield & Lars Duppler: "Joni"

Jul 09 2022

22mins

Play

Über Gipfel und Gipfelstürmer

Podcast cover
Read more
Das Freibad als Ort gesellschaftlicher Konflikte und demokratischer Aushandlung: Die Filmemacherin Doris Dörrie und die Comicautorin Paulina Stulin im Gespräch über ihr Projekt "Freibad". / Kunst und Klima - Warum Mona Lisa und Co für Klimaretter so interessant sind / München und Olympia: Spurensuche auf einem Parcours des Münchner Stadtmuseums / Der Theaterregisseur Peter Brook ist mit 97 gestorben
Moderation: Christoph Leibold

Jul 03 2022

23mins

Play

Churchill, der "Gipfel"-Begriff und die Gipfelstürmer unserer Tage

Podcast cover
Read more
Der heute beginnende G7-Gipfel im oberbayerischen Elmau bestimmt die Schlagzeilen. Nachrichtlich dreht sich alles um Wörter wie Gipfel-Treffen, Gipfel-Teilnehmer, Gipfel-Gegner, Gegen-Gipfel, Gipfel-Stürmer. Nur: Wie kam der Gipfel zu seinem Namen? / "We Own This City": In seiner Serie zeigt "The Wire"-Regisseur David Simon korrupte Polizisten in Baltimore / Erfinder des Tropicalismo: Der brasilianische Musiker und Politiker Gilberto Gil wird 80

Jun 26 2022

23mins

Play

Documenta 15 - Der erste Publikumstag der Weltkunstschau

Podcast cover
Read more
In Kassel besuchte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die wichtigste Ausstellung der Gegenwartskunst und nahm Stellung zu den Antisemitismusvorwürfen / "Arche Nova - Ein Mysterienspiel" am Münchner Volkstheater / "Geschwister": Wie es nach der NS-Zeit weiterging - Erzan Mondtags neue Inszenierung am Gorki Theater Berlin / "Kiss Me, Kate" in Augsburg.
Moderation: Barbara Knopf

Jun 19 2022

22mins

Play

"Wer ist wir?" - ein installativer Rundgang in Nürnberg

Podcast cover
Read more
Das Staatstheater Nürnberg fragt: "Wer ist wir?" Bei einem "installativen Rundgang" in der Kongresshalle auf dem Reichsparteitagsgelände erlebt das Publikum an mehreren Stationen Beiträge von verschiedenen Künstlerinnen (u.a. Max Czollek, Mithu Sanyal) und einer Gruppe Nürnberger Bürgerinnen, die den Blick auf die Kongresshalle verändern und schärfen / Der Architekt Fritz Auer im Talk zum 100. Geburtstag des großen Baumeisters Günter Behnisch, der u.a. das Münchner Olympiastadion erbaute / "Abermillionen Anschauungen - Hanna Höch und der Dadaismus" im Kulturspeicher Würzburg

Jun 12 2022

23mins

Play

Peter Sloterdijk über sein Buch "Wer noch kein Grau gedacht hat"

Podcast cover
Read more
Der 74-jährige Philosoph Peter Sloterdijk hat eine Farbenlehre über die "Unfarbe" Grau verfasst - im Gespräch erklärt er, was es damit auf sich hat / Der polnische Künstler Pawel Althamer ist Lovis-Corinth-Preisträger 2022 und stellt in der Ostdeutschen Galerie Regensburg aus. Ein Porträt / Die Pfauen im Genfer Ariana-Park sind ein Symbol für die Krise der Vereinten Nationen und des Multilateralismus. Ein pfingstliches Feuilleton.

Jun 05 2022

23mins

Play

Goldene Palme in Zeiten des Krieges

Podcast cover
Read more
In Cannes sind gestern Abend die Filmfestspiele zu Ende gegangen - hätten Sie besser nicht stattgefunden? Ein Kommentar. / "Was wir denken, was wir fühlen, was wir hoffen": Die belarussische Essayistin Iryna Herasimovich zur Frühjahrstagung der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung und zum Ukraine-Krieg / Spurensuche: Die Künstlerin Karin Kneffel spielt in einer Ausstellung im Franz-Marc-Museum Kochel mit den Aufenthaltsorten klassischer Kunstwerke / Neues aus dem Star-Wars-Universum: Eine Serie zeigt den großen Jedi-Meister "Obi-Wan Kenobi" in der Midlife-Crisis

May 29 2022

23mins

Play

Leander Haußmanns Stasikomödie: "Es geht um Versöhnung"

Podcast cover
Read more
Sein Film feiere die Menschen, die an der Doktrin vorbei sind, wie sie sind, sagt Haußmann über den dritten Teil seiner DDR-Trilogie. Und: Drei Architektur-Niken für Bayern / Walküre in Dortmund / Bilanz Salzburger Stier

May 22 2022

22mins

Play

Heillos zerstritten: Die Jahrestagung der internationalen Schriftstellervereinigung PEN endet im Chaos

Podcast cover
Read more
PEN-Präsident Deniz Yücel tritt zurück, viele Mitglieder treten aus und die Zukunft ist ungewiss. Und: In Oberammergau haben die Passionsspiele 2022 begonnen / Die Ukraine gewinnt beim ESC 2022

May 15 2022

22mins

Play

Wie kanonisch ist der Kanon?

Podcast cover
Read more
Beim Berliner Theatertreffen spricht Regisseurin Anne Lenk über einen zeitgemäßen Umgang mit den Klassikern / Der russische Autor Arkadi Babtschenko über seine Erfahrungen von Krieg und Gewalt / Jüdische Kinder
und ihre Rettung in "Nicky und Vera" des Illustrators Peter Sis / Auftakt der Münchner Biennale für Neues Musiktheater mit "Lieder von Vertreibung und Nimmerwiedersehen"

May 08 2022

18mins

Play

Für das Recht der freien Rede

Podcast cover
Read more
Der Börsenverein des deutschen Buchhandels ruft die Woche der Meinungsfreiheit aus. Ein Gespräch mit der Präsidentin des European Writers Council Nina George / "Wirtshaussterben? Wirtshausleben!" Eine Ausstellung in Regensburg beleuchtet die Geschichte der bayerischen Wirtshauskultur / Traditionslokal und Kabarettbühne: Der"Sandmeir" in Hörbach muss schließen - ein Nachruf von Hans Well / Und: Ein letztes Mal: Barry Kosky verabschiedet sich von der Komischen Oper Berlin mit Verdis "Falstaff"

May 01 2022

21mins

Play