OwlTail

Cover image of NDR Kultur à la carte

NDR Kultur à la carte

Die Sendung, in der Leute sprechen, über die man spricht: bekannte Persönlichkeiten aus Kunst, Kultur, Politik und Gesellschaft. Schauspieler, Musiker, Wissenschaftlerin oder Autorin – in "NDR Kultur à la carte" hören wir interessanten Menschen beim Erzählen zu. Im Radio auf NDR Kultur: montags, mittwochs, freitags von 13:00 bis 14:00 Uhr.

Popular episodes

All episodes

Read more

Die Sendung, in der Leute sprechen, über die man spricht: bekannte Persönlichkeiten aus Kunst, Kultur, Politik und Gesellschaft. Schauspieler, Musiker, Wissenschaftlerin oder Autorin – in "NDR Kultur à la carte" hören wir interessanten Menschen beim Erzählen zu. Im Radio auf NDR Kultur: montags, mittwochs, freitags von 13:00 bis 14:00 Uhr.

Skepsis im Demokratietheater: Christoph Peters' "Der Sandkasten"

Podcast cover
Read more

Die Romane des Schriftstellers Christoph Peters spielen entweder am Niederrhein, in der Nähe von Kalkar, wo er groß geworden ist. Oder in Tokio und Istanbul, wo er viel Zeit verbracht hat. Aber selten in Berlin, wo er seit mehr als 20 Jahren lebt. Bei seinem neuen Roman "Der Sandkasten" hatte er keine Chance. Ein Gegenwartsroman über die Befindlichkeit der Bundesrepublik konnte nur im Zentrum der Macht angesiedelt werden. Peters knüpft damit an die "Trilogie des Scheiterns" von Wolfgang Koeppen an. Was es damit auf sich hat und welche Rolle Musik in seinem Werk und für seine Arbeit spielt, davon erzählt Christoph Peters in NDR Kultur à la carte.

Sep 12 2022

54mins

Play

Alex Capus über seinen neuen Roman „Susanna“

Podcast cover
Read more

Schauplatz ist Amerika, Ende des 19. Jahrhunderts: In New York wird 1883 die Brooklyn Bridge eröffnet. Kurz zuvor lässt Thomas Edison die Glühbirne patentieren. Maschinen erobern die Welt, während im Westen Ureinwohner ums Überleben kämpfen.
In dieses Setting setzt der Schriftsteller Alex Capus die Malerin Susanna. Sie ist mit ihrer Mutter aus der Schweiz nach Amerika ausgewandert. Auf einer wagemutigen Reise ins Dakota-Territorium will sie den großen Häuptling Sitting Bull vor den falschen Propheten warnen.
Alex Capus erzählt mit „Susanna“ eine berührende Geschichte und belebt auf bewegende Weise vergangene Ereignisse.

Sep 08 2022

54mins

Play

Secret Love Letters – Das neue Album von Lisa Batiashvili

Podcast cover
Read more

„Secret Love Letters“, das ist der Titel des neuen Albums der georgischen Geigerin Lisa Batiashvili, das am 19. August bei der Deutschen Grammophon erschienen ist. Zum ersten Mal ist damit eine Aufnahme zusammen mit einem amerikanischen Ensemble entstanden, dem Philadelphia Orchestra unter der Leitung von Yannick Nézet-Séguin. Es ist eine CD, die von der Liebe erzählt, von verbotener Liebe oder auch von vergangener Liebe. Herzstück der Produktion ist das erste Violinkonzert von Karol Szymanowski, außerdem finden sich Werke von Ernest Chausson, César Franck und Claude Debussy auf dem Album.
Die Star-Geigerin spricht über ihr neues Album „Secret Love Letters“, über die von ihr gegründete Lisa Batiashvili Foundation und über ihr Heimatland Georgien.
Auch wird Lisa Batiashvili über die Stimmung in der Kulturbranche nach zwei Jahren Pandemie sprechen. Fürchtet sie, jetzt vor dem neuen Saisonbeginn, Auftritte im Konzertsaal vor nur mager besetzten Rängen? Oder steuert sie ihr innerer Kompass zuversichtlich durch die fragile allgemeine Lage?
Mit Lisa Batiashvili beteiligt sich NDR Kultur à la carte an dem NDR Themenschwerpunkt „Neustart Kultur – ohne Publikum?“.

Sep 04 2022

54mins

Play

Karin Beier über den Saisonstart am Schauspielhaus Hamburg

Podcast cover
Read more

Corona, Ukrainekrieg, Energiekrise, Zuschauerschwund. Karin Beier, Intendantin am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg, hat vor der Spielzeitpause deutlich gemacht, dass sich die Theater im Norden der aktuellen Lage klar bewusst sind. Viele Häuser klagten zuletzt über leere Ränge. Wie wird sich das weiter auswirken? Wie können die Theater mit ihrem Programm darauf reagieren? Werden sie es müssen? Fragen, die Karin Beier umtreiben. Die Theatersaison am Hamburger Schauspielhaus startet mit Tyrannenfiguren wie Julius Cäsar oder Macbeth. Die Intendantin selbst probt außerdem offenbar für ein großes (Langzeit-)Projekt.

Sep 02 2022

54mins

Play

Livekonzert mit Josefine Göhmann und Mario Häring

Podcast cover
Read more

Die deutsch-chilenische Künstlerin Josefine Göhmann ist als klassisch ausgebildete Sopranistin in vielen Epochen unterwegs. Für ihr Debütalbum "réBelles! Portraits Lyriques" hat sie sich von musealen Räumen inspirieren lassen und vor allem von der Frage, wie Frauen im 20. Jahrhundert gesehen wurden oder sich selbst sahen. So hat Josefine Göhmann gemeinsam mit dem Pianisten Mario Häring ein Programm erarbeitet, das einem Museumsbesuch ähnelt: Mal taucht darin die Frau als Verführerin auf, mal als Heldin, mal als unschuldiges Wesen. Die passenden Liedvertonungen fand das Duo bei Komponisten wie Arnold Schönberg, Kurt Weill oder Paul Hindemith, aber auch bei Lili Boulanger, Arthur Honegger und Richard Strauss. Herausgekommen ist eine anregende und inspirierende Mischung, die Josefine Göhmann als ein „ästhethisches Angebot zum Diskurs um die Weiblichkeit“ sieht. Mit ihrem Duopartner Mario Häring präsentiert sie bei NDR Kultur à la carte EXTRA eine Auswahl dieser lyrischen Frauen-Portraits. Das Video des ganzen Livekonzerts gibt es anschließend auf ndr.de/extra.

Aug 31 2022

54mins

Play

Tobias Haberl über sein Buch „Der gekränkte Mann“

Podcast cover
Read more

Seit vielen Jahren, Jahrzehnten, Jahrhunderten kämpfen Frauen um Akzeptanz, Gleichberechtigung und ihre Rolle in Beruf, Familie und Gesellschaft. Manche Erfolge sind geglückt, vieles ist erreicht, aber das Ende der Fahnenstange noch längstens nicht in Sicht. Wie ist der Blick der Männer auf die komplexen und vielseitigen Geschlechterdebatten? Wie ist ihre Gefühlslage? Wo stehen sie? Der Publizist Tobias Haberl untersucht in seinem neuen Buch "Der gekränkte Mann" den Kultur- und Normenwandel und fragt sich: "Wie kann man heute überzeugend Mann sein – offen und empathisch, aber nicht dressiert und glattgeschnitten?"

Aug 28 2022

54mins

Play

Barbara Engelschall und Hans-Helmut Poppendieck über Botanische Gartenkunst

Podcast cover
Read more

Heute wirkt es wie ein Geschenk an die Bevölkerung: Die Möglichkeit mitten in der Stadt und in Flottbek durch Parkanlagen zu lustwandeln, um mediterrane Gärten, einen Wüstengarten oder einen Bauerngarten, Titanenwurz, Riesenseerosen und vieles mehr zu bewundern. Barbara Engelschall und Hans-Helmut Poppendieck haben zum 200. Geburtstag des Hamburger Botanischen Gartens einen Bildband veröffentlicht. Sie zeichnen die langjährige Geschichte des Botanischen Gartens nach, die zunächst vor allem durch biologische Forschungsinteressen geprägt war. Wie daraus bis heute ein große Naturidylle und ein Gartenkunstwerk wurde, erzählen sie in ihrem gedanklichen Parkspaziergang bei NDR Kultur à la carte.

Aug 26 2022

54mins

Play

Julian und Roman Wasserfuhr stellen neues Album vor

Podcast cover
Read more

Nach vier Jahren bringen der Trompeter Julian und der Pianist Roman Wasserfuhr Ende August endlich wieder ein neues Album heraus. Wie so viele andere Musiker haben die Brüder aus der Not eine Tugend gemacht und die Corona-Zwangspause genutzt, um neues Material zu schreiben. Herausgekommen sind 42 Kompositionen, von denen es ungefähr ein Viertel auf das neue Album "Mosaic" geschafft hat. Eingespielt haben die Wasserfuhr es in einer fantastischen Besetzung: Insgesamt waren an den Aufnahmen 12 weitere Musiker beteiligt, darunter einige Stars aus den USA, die schon mit David Bowie, Sting und Toto zusammengearbeitet haben. Bei NDR Kultur treten Julian und Roman Wasserfuhr kurz vor Erscheinen ihres neuen Albums in Duobesetzung an. Das Video des ganzen Livekonzerts gibt es anschließend auf ndr.de/extra.

Aug 24 2022

54mins

Play

Theresia Enzensberger über ihren neuen Roman "Auf See"

Podcast cover
Read more

Yada ist in einer schwimmenden Stadt in der Ostsee aufgewachsen, einer exterritorialen Wunschrepublik, die ihr Vater entworfen hat. Ein Ort, der als Rettung vor dem Chaos und der verwüsteten Welt auf dem Festland gedacht war. Inzwischen ist der frische Glanz von Seestatt verloren, Algen und Moos überwuchern die einst spiegelnden Flächen. Und Yada wird flügge, hat eigene Ideen und Visionen. Gegen den ihres Vaters verlässt sie Seestatt.
2017 erschien Theresia Enzensbergers Debüt „Die Blaupause“. Ein Buch über eine Studentin am Bauhaus der 1920er Jahre. Mit ihrem Roman „Auf See“ begibt sich die 1986 geborene Schriftstellerin und Publizistin Enzensberger erneut auf eine Zeitreise, nicht zurück, sondern in die nahe Zukunft.

Aug 22 2022

54mins

Play

Hans Ulrich Obrist über sein neues Buch "zusammen zeichnen"

Podcast cover
Read more

Den Schweizer Kurator Hans Ulrich Obrist lockt immer wieder das Experiment. Einfach ausprobieren, das ist sein Motto. Große Namen aus der internationalen Kunstwelt wie Dan Graham, Katharina Grosse, Pippilotti Rist oder Gerhard Richter hat er zu einer Runde „Cadavre Exquis“ überredet. Eine Zeichnung wird gefaltet und an die nächste Person weitergegeben. Ein lustvolles Spiel, das an Kinderzeiten erinnert, bei dem spontan Überraschendes und nicht Absehbares entsteht. Herausgekommen bei Obrists kreativen Spielrunden sind rund 200 Scribbles wie etwa ein denkender Blumentopf, eine Casio-Echse oder eine Augapfel-Hängematte.
Hans Ulrich Obrist spricht über seinen nie endenden Ideendrang, über sein Buch „zusammen zeichnen“ und über seine Arbeit als künstlerischer Leiter der Londoner Serpentine Galleries.

Aug 19 2022

54mins

Play

Livekonzert mit dem Pianisten Aurel Dawidiuk

Podcast cover
Read more

Aurel Dawidiuks besondere Begabungen zeigten sich früh: Schon als Schüler war er in Hannover Jungstudent an der Musikhochschule seiner Heimatstadt. Neben der intensiven Klavier- und Orgel-Ausbildung wirkte er als Stimmführer im Knabenchor Hannover. Als Organist gewann Aurel Dawidiuk bereits mehrere erste Preise bei "Jugend musiziert" sowie bei großen internationalen Wettbewerben. 2018 erhielt er zudem den NDR Kultur Förderpreis. Derzeit studiert Aurel in Zürich Klavier, Orgel und Dirigieren. Musikkenner sagen ihm eine große Karriere voraus. Vor einem Jahr wurde der heute Zweiundzwanzigjährige in das Dirigentenforum des Deutschen Musikrates aufgenommen. Und gerade erhielt er den Preis des Deutschen Musikwettbewerbs. Bei NDR Kultur à la carte EXTRA spielt Dawidiuk Klavierwerke von Johann Sebastian Bach, Franz Liszt und George Gershwin. Das Video des ganzen Livekonzerts gibt es anschließend auf ndr.de/extra.

Aug 17 2022

54mins

Play

Kristina Schuldt zeigt ihre Kunst in Goslar

Podcast cover
Read more

Wenn Kristina Schuldt die Leinwand bespielt, macht sie das schwungvoll und dynamisch. Ihr Personal inszeniert sie selbstbewusst und kraftvoll, fast immer deutungsoffen. Erkennbar ist ihre Auseinandersetzung mit Figuren der Klassischen Moderne wie Léger oder Picasso; die Künstlerin setzt in ihren großformatigen Arbeiten immer wieder an mit neuen und eigenen Deutungen.
Die 1982 in Moskau geborene Kristina Schuldt studierte Grafik, Buchkunst und Malerei in Leipzig, wurde nach ihrem Diplom Meisterschülerin von Neo Rauch, dem bedeutendsten Vertreter der sogenannten Leipziger Schule. Unter dem Titel „Unverwüstlich“ zeigt Kristina Schuldt im Mönchehaus Museum Goslar ihre Werke aus den letzten zehn Jahren.

Aug 15 2022

54mins

Play

Tamar Noort über ihr Buch "Die Ewigkeit ist ein guter Ort"

Podcast cover
Read more

Plötzlich ist der Text weg. Eine Schrecksituation für die junge Pastorin Elke. Es ist nicht nur das Vaterunser, das ihr nicht mehr über die Lippen geht, den Text sämtlicher Gebete hat sie vergessen. Was ist das? Gottdemenz? Eine Suche nach den verloren geglaubten Worten beginnt.
Die Regisseurin, Autorin und Producerin Tamar Noort hat mit "Die Ewigkeit ist ein guter Ort" ein Debüt vorgelegt, das mit elegantem Witz und großer Empathie geschrieben ist. Für einen Auszug aus ihrem Roman hat sie bereits 2019 den Hamburger Literaturpreis erhalten. Jetzt ist das Buch erschienen und vom NDR gleich zum Buch des Monats Juli gekürt worden.

Aug 12 2022

52mins

Play

Zwischen Jazz und Pop: Livekonzert mit Alma Naidu

Podcast cover
Read more

Sie singt, spielt Klavier und komponiert die meisten ihrer Stücke selbst: Alma Naidu zählt zu den aufsteigenden Sternen der deutschen Jazzszene. Viele kennen sie aus verschiedenen Musical-Produktionen und als Sängerin der Jazzrausch Bigband. Nach zahlreichen Auszeichnungen und begeisterten Kritiken hat sie im Frühjahr 2022 ihr Debütalbum "Alma" vorgelegt – zwölf eigene Songs, selbst arrangiert und eingespielt mit einer hochkarätigen Band. Wolfgang Haffner, DER deutsche Jazzdrummer schlechthin, ist nicht nur einer ihrer Sidemen, sondern auch Almas Produzent und Mentor. Die junge Münchnerin hat ohne Frage eine große Karriere vor sich. Bei NDR Kultur à la carte EXTRA tritt sie solo auf: Gesang plus Klavier, ganz puristisch. Das Video des ganzen Livekonzerts gibt es anschließend auf ndr.de/extra.

Aug 10 2022

54mins

Play

Roswitha Quadfliegs Roman "Ihr wart doch meine Feinde"

Podcast cover
Read more

Wie konnten Menschen in der ehemaligen DDR in die Fänge des Spitzelapparates geraten? Wie konnten Menschen zu willfährigen Instrumenten verbogen, Biografien und Seelen zerstört werden? Quälende, immer noch beunruhigende Fragen, die die Schriftstellerin Roswitha Quadflieg in ihrem Roman "Ihr wart doch meine Feinde" stellt und zu einem atemberaubenden Kammerspiel inszeniert. Ihre Protagonistin Gabi Holm war Informantin in Diensten der Staatssicherheit der DDR. Bei ihrem Begräbnis und dem anschließenden "Leichenschmaus" kommt die deutsch-deutsche Vergangenheit schonungslos aufs Tableau. Ein Roman, der mit Fakten und Fiktionen jongliert und eine tragische Lebensgeschichte auffächert.

Aug 08 2022

55mins

Play

Viviane Hagner beim Kreisauer Kammermusikfestival

Podcast cover
Read more

Viviane Hagner gehört zu den profiliertesten Musikerinnen ihrer Generation. Schon als junges Mädchen war die Geigerin bei den großen Orchestern der Welt zu Gast: In Israel, Berlin, New York, Chicago oder Leipzig arbeitete sie mit den namhaftesten Dirigenten wie Abbado, Barenboim, Eschenbach, Maazel oder Nagano. Regelmäßig ist sie zu Gast bei den international renommierten Festivals wie „Marlboro Music“ in den USA, den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern oder den Sommerlichen Musiktagen Hitzacker. An dem geschichtsträchtigen Ort Kreisau feiert das „Kreisauer Kammermusikfestival“ mit Viviane Hagner als Künstlerische Leiterin die inzwischen achte Saison.

Aug 05 2022

54mins

Play

Anne Otto durchleuchtet das Verhältnis zwischen Eltern und Kindern

Podcast cover
Read more

Kaum eine Beziehung ist so intensiv und prägend wie die zu unseren Eltern. Losgelöst vom Alter werden immer wieder eingefahrene Rollenmodelle mobilisiert, die womöglich zu konfliktbeladenen Verstrickungen führen können. Anne Otto geht der Frage nach: Wie können sich erwachsene Kinder abgrenzen, wenn Eltern immer älter werden und die Lebenszeit mit ihnen immer länger dauert? Die Hamburger Psychologin durchleuchtet das spannende Spiel aus Nähe und Distanz und sucht nach Wegen, wie das Verhältnis zwischen Eltern und Kindern für beide Seiten möglichst stimmig gestaltet werden kann.

Aug 01 2022

54mins

Play

Dominique Horwitz mit Strawinsky beim SHMF 2022

Podcast cover
Read more

Was macht ein glückliches Leben aus? Diese Frage stellt Igor Strawinsky in seinem Ende des Ersten Weltkriegs geschriebenen Musiktheater-Werk. Kammermusikalisch hochkarätig besetzt und kombiniert mit Alfred Schnittke verspricht die Aufführung im Rahmen des Schleswig-Holstein Musikfestivals am 31.7. in der Petruskirche in Kiel zu einem besonderen Highlight zu werden.
Dominique Horwitz – sein Name ist seit jeher auch mit musikalischen oder musik-literarischen Abenden verbunden. Immer wieder bringt der Schauspieler, Sänger, Regisseur und Autor sich mit unterschiedlichsten Programmen ein. Da gibt es konzertante Lesungen mit Musik, eine musikalische Revue oder auch Abende mit französischen Chansons von Jacques Brel, mit dem der gebürtige Franzose quasi aufgewachsen ist. Mit seinen Brèl-Abenden hat er Erfolgsgeschichte geschrieben.
Dominique Horwitz, 1957 in Paris geboren, lebt seit vielen Jahren in Weimar. Dort spielt auch sein literarisches Debüt, die Kriminalkomödie „Tod in Weimar“, die er vor einigen Jahren geschrieben hat.

Jul 29 2022

54mins

Play

Utz Köster über die 31. Internationalen Fredener Musiktage

Podcast cover
Read more

König des Tangos wird er genannt: Astor Piazzolla. In diesem Jahr feiert die Musikwelt den argentinischen Komponisten und Bandoneon-Spieler zum 101. Geburtstag. Auch die Internationalen Fredener Musiktage haben ihre diesjährige 31. Ausgabe der Musik Lateinamerikas gewidmet. Piazzollas „Tango Operita“ steht auf dem Programm wie auch schwungvolle Sambarhythmen aus Brasilien oder die kubanischen „Sons of Buena Vista“. Ebenso ein Mix aus Kammermusikwerken lateinamerikanischer Komponisten aus Chile, Uruguay, Brasilien, Argentinien und Venezuela.
Über ein schillerndes Programmspektrum spricht der Intendant der Internationalen Fredener Musiktage Utz Köster. Das musikalische Lateinamerika kommt nach Freden vom 29. Juli bis zum 7. August.

Jul 25 2022

52mins

Play

Rik Reinking über Kunst und seine Sammlung im Woods Art Institute

Podcast cover
Read more

Er ist unkonventionell und liegt mit seiner Kunstsammlung jenseits des musealen Mainstreams: Rik Reinking hat früh angefangen, Grafiken, Bilder oder Objekte zu kaufen. Er hat seinen Blick geschult und geschärft, hat sich früh vernetzt und mutig auch den unbekannten Namen sein Vertrauen geschenkt. Daraus ist inzwischen eine spannende, renommierte Sammlung geworden. Zu erleben in den luftigen und großzügigen Räumen der Woods Art Institute Galleries, umgeben von der Natur des Waldes im Südosten Hamburgs, in Wentorf. Ein Refugium für Kultur, für Musik, Literatur, darstellende und bildende Kunst. Hier findet ein kongeniales Zusammenspiel von Kreativität und Natur statt, auf das Rik Reinking größten Wert legt. Wir besuchen ihn in Wentorf und besichtigen die Räume der Woods Art Institute Galleries.

Jul 21 2022

54mins

Play

iTunes Ratings

3 Ratings
Average Ratings
2
0
0
1
0