OwlTail

Cover image of Roman Rittweger

Roman Rittweger

7 Podcast Episodes

Latest 4 Apr 2021 | Updated Daily

Weekly hand curated podcast episodes for learning

Episode artwork

Episode 35 I Dr. Roman Rittweger – Gründer und CEO der ottonova AG – der ersten komplett digitalen nutzerzentrierten Privaten Krankenversicherung

Visionäre der Gesundheit

Zu Beginn des Podcasts stellt sich Roman Rittweger zunächst einmal selbst vor. Er war Berater und Gründer, bevor er vor 5 Jahren ottonova mit vielen starken Investoren, wie bspw. Holtzbrinck Ventures im Rücken die ottonova AG gründete. Anderthalbjahre haben er und seine Mitgründer benötigt, um die Basis für ihre digitale Versicherung aufzubauen. Das war der erste Schritt, um überhaupt eine Lizenz als private deutsche Krankenversicherung zu bekommen. Danach war es zunächst essentiell, ottonova als Marke aufzubauen und bekannt zu machen erzählt Roman ab Minute 3:00. Es folgten weitere Finanzierungsrunden, denn eine Krankenversicherung zu gründen ist teuer. Aber dranbleiben lohnt, denn wenn die Versicherten einmal abgeschlossen haben, bleiben sie für immer. Ab 4:20 kommt Inga auf das Thema Nutzerfreundlichkeit zu sprechen – das Nutzungsversprechen ist intuitiv und einfach. Kunden von ottonova sollen sozusagen ein Apple/ Amazon-Erlebnis haben.  ottonova setzt auf Automatisierung und Self-Service Ab Minute 6:00 bringt Inga Bergen das Versprechen von ottonova zur Sprache: einfache Rechnungen innerhalb von 18 Minuten bis maximal 48 Stunden zu begleichen. Das ist möglich, da Prozesse, die ganz häufig vorkommen, automatisiert sind. Komplexere Themen werden von Mitarbeitern bearbeitet. Das führt dazu, dass der Bedarf an Mitarbeitenden im Vergleich zu klassischen Versicherern um 30-50% sinkt. Dafür haben sie viel mehr Mitarbeiter im Technologiebereich. Das macht sich bezahlt, denn ottonova entwickelt mittlerweile auch Technologie für andere Versicherungsanbieter, erzähl Roman Rittweger.  Die Zahl der Kunden verdoppelt sich alle 6 Monate Ab Minute 9:18 stellt Inga die Frage, wie viel Kunden ottonova hat. Genaue Zahlen kommuniziert ottonova nicht, aber Roman verrät uns, dass die Zahl der Vollversicherungskunden mittlerweile fünfstellig ist. Die Zahl der Zusatzversicherungskunden ist sogar im hohen fünfstelligen Bereich.  Seit 2017 bietet ottonova telemedizinische Angebote an, zunächst über die Hintertür einer Kooperation mit einem Schweizer Anbieter. Dafür wurde ottonova damals verklagt, hat aber am Vorgehen festgehalten. Auch, weil Roman seine Rolle darin sieht, den rechtlichen Rahmen auszuloten und zur Not in einem Graubereich zu agieren. Ab 13:30 geht es um den Schub für das Geschäft von ottonova. Insbesondere Expats, die in Deutschland arbeiten, versichern sich bei ottonova, aber auch Zusatzversicherungen sind ein lohnendes Geschäft. Dabei hat ottonova auch von der Corona-Pandemie profitiert: der Betrag, den das Unternehmen für Neukunden ausgeben muss, war noch nie so niedrig. Außerdem hilft die Beteiligung von SevenVentures (Teil von Pro7Sat1), die verstärkt Fernsehwerbung ermöglicht und so dabei unterstützt, die Marke aufzubauen und Neukunden zu gewinnen. Roman unterstreicht noch einmal die Wichtigkeit der Markenbekanntheit und des guten Self-Service für den Fernabschluss.  Ab Minute 15:30 geht es um die klassischen Versicherer, die sich einfach nicht so schnell umstellen und digitalisieren konnten. Die typischen ottonova Kunden sind im Schnitt 32 Jahre alt, digital affin und gebildet.  Die Krankenversicherung als Vertriebskanal für Digitale Gesundheitsanwendungen  Ab Minute 20:40 spricht Inga das Thema Digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA) an, die ja zunächst für gesetzliche Krankenversicherte flachendeckend zur Verfügung stehen. Roman berichtet, dass ottonova die Möglichkeit sieht, Apps an die richtigen Kunden auszuspielen. So könnte ottonova auch einen „Vertriebskanal“ für Apps anbieten und die Abwicklung der Vergütung übernehmen. Inga spricht die Zukunft an, wenn DiGAs zulassen, dass Anamnesen über Sensorik von zuhause gemacht werden. Chronische Krankheiten sind für ottonova gerade nicht relevant, weil die ottonova-Versicherten zu jung und gesund sind. Daher bietet ottonova die Software auch anderen Versicherten an.   Qualitäts-Digitalschmiede für Krankenversicherer    Ab Minute 28:00 geht es um den sich verändernden Versicherungsmarkt. ottonova ist eine Digitalschmiede für die eigene und andere Versicherungen, um innovative Konzepte schnell testen zu können. Roman sieht parallelen seines eigenen Ansatzes zu Tesla. Es geht bei Tesla nicht mehr nur um das Automobil, sondern um Daten. Diesen Fokus auf Daten, das Datenmanagement im Sinne der Kunden verstärkt die Rolle der Krankenversicherung in Zukunft. Ab Minute 31:00 kommen Inga Bergen und Roman Rittweger noch einmal auf das Thema internationaler Wettbewerb zu sprechen: oscar in den USA ist z.B. in einem ganz anderen System unterwegs – nur die Technologie und der Fokus auf Nutzererfahrung ist ähnlich.  Zum Schluss spricht Inga noch einmal auf die Bewertung von ottonova und die Ziele des Unternehmens an: Roman will einen Versicherer aufbauen, der die Versicherungsbranche disruptiert – in Deutschland und international. Bis zu einem Verkauf des Unternehmens ist noch sehr viel Zeit, auch ein Börsengang ist eine Möglichkeit. Käufer von ottonova könnten große Versicherungskonzerne, aber auch neue Player im Markt sein. Twitter WhatsAppLinkedInEmailDer Beitrag Episode 35 I Dr. Roman Rittweger – Gründer und CEO der ottonova AG – der ersten komplett digitalen nutzerzentrierten Privaten Krankenversicherung erschien zuerst auf Visionäre der Gesundheit.

41mins

18 Nov 2020

Episode artwork

Was bringt die digitale Krankenversicherung? mit Dr. Roman Rittweger

Money, Markets & Machines

mit Dr. Roman Rittweger - Gründer & CEO ottonovaDie Digitalisierung sorgt für spannende neue Geschäftsmodelle in der Finanzwelt. Das betrifft nicht nur Banken, Broker und Vermögensverwalter, sondern auch die Versicherungsbranche. Ein Start-up in diesem Bereich ist der digitale private Krankenversicherer ottonova aus München. In unserem Podcast spricht Dr. Roman Rittweger, Gründer und CEO des Unternehmens, über Online-Sprechstunden, die Beitragsentwicklung in der PKV und den Wettbewerb mit etablierten Versicherungskonzernen. Unlimited Trading (im Scalable Broker): Jetzt 1 Monat kostenlos sichern Blog Youtube ETF-Ratgeber Musik von @dcuttermusic

29mins

21 May 2020

Similar People

Episode artwork

Roman Rittweger On Starting His Business At 52 And Raising $100 Million To Disrupt The Health Insurance Industry

DealMakers

Roman Rittweger is the founder and CEO of Ottonova which provides health insurance through its digital platform. The company has raised over $100 million from HV Holtzbrinck Ventures, btov Partners, TEV Ventures, Vorwerk Ventures, STS Ventures, and Debeka to name a few.

32mins

17 Mar 2020

Episode artwork

PowerTalk mit Dr. Roman Rittweger – als Arzt in die Unternehmensberatung

MedPower - Inspiration für unkonventionelle Karrierewege in der Medizin

als Arzt in die UnternehmensberatungLinks zum MedPower-Podcast: https://medpower-podcast.com sayhello@medpower-podcast.com Bücher:Ben Horowitz: https://amzn.to/2G4Q4AZ Serienempfehlung: Silicon Valley: https://amzn.to/38aztHE Kontakt zu Ottonova: https://www.ottonova.de

49mins

16 Jan 2020

Most Popular

Episode artwork

Interview Ottonova - Dr. Roman Rittweger

Versicherungsgeflüster-Podcast

Systematisch in die Zukunft entwickeln… Ottonova ist seit 2017 die neue Private Krankenversicherung in Deutschland. Vollständig digital beschreitet Ottonova den Weg, ohne lästigen Papierkram, mit eigener App und digitalem Arztbesuch. Wir sprechen mit dem Gründer und CEO, Dr. med. Roman Rittweger, über seine Mission hinter Ottonova, dem innovativen Ansatz und über die Zukunft der Privaten Krankenversicherung. Ein interessantes und spannendes Interview mit vielen Ansichten, die man von einer Versicherung vielleicht nicht in dem Maße gewohnt ist. In diesem Sinne können wir uns der Aussage von Roman nur anschließen: "Wir freuen uns, wenn wir Transparenz herstellen können." https://ottonova.de Hier kannst Du uns finden Website: http://www.versicherungsgefluester-podcast.de Facebook: http://fb.com/versicherungsgefluester Links zu Bastian Kunkel Website: http://www.versicherungenmitkopf.de YouTube: https://www.youtube.com/versicherungenmitkopf Instagram: https://www.instagram.com/versicherungenmitkopf/ Links zu Patrick Hamacher Website: http://www.was-ist-versicherung.de YouTube: http://www.was-ist-versicherung.de/YouTube Instagram: https://www.instagram.com/wasistversicherung/ Impressum: https://versicherungsgefluester-podcast.de/impressum Datenschutz: https://versicherungsgefluester-podcast.de/datenschutz Hinweis: Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erarbeitet und zusammengestellt. Die Ausführungen, Inhalte und Auskünfte sind rechtlich unverbindlich und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit. Für zwischenzeitliche Änderungen übernehmen die Autoren keine Gewähr. Ferner ersetzt der Inhalt keine qualifizierte Beratung und dient lediglich einer ersten Information.

43mins

24 Feb 2019

Episode artwork

FinanceFWD #1 mit ottonova-Gründer Roman Rittweger

Finance Forward – der Podcast für die neue Finanzwelt

ottonova-Gründer Roman Rittweger spricht im Finan…ottonova-Gründer Roman Rittweger spricht im FinanceFWD-Podcast über die Spekulationen um das vermeintlich langsame Kundenwachstum und die Herausforderung, die erste neue Krankenversicherung – und dazu noch eine volldigitale – seit 18 Jahren zu gründen.www.financefwd.com

39mins

19 Jul 2018

Episode artwork

Deutschlands erste digitale private Krankenversicherung: Dr. Roman Rittweger von Ottonova

Startup Hacks

Folgender Usecase: Du liegst zuhause im Bett, füh…Folgender Usecase: Du liegst zuhause im Bett, fühlst Dich total krank und weißt nicht wirklich an was es liegen könnte. Zum Arzt zu gehen fehlt Dir entweder die Kraft oder die Zeit. Und vor allem hast Du keine Lust, stundenlang im Wartezimmer zu sitzen. //Werbung: Vereinbare jetzt dein kostenloses Erstgespräch mit mir: bernhardkalhammer.com/consulting-sessionWäre es da nicht genial, sich einfach sein Smartphone zu schnappen und per Videochat mit einem Arzt verbunden zu werden, der Dich in seinem virtuellen Sprechzimmer empfängt und eine Diagnose stellt? Dir on Top eine Krankschreibung ausstellt und die passende Therapieempfehlung gleich dazu? Du denkst: "What the F..Health?"//Eine große Bitte an Dich: wenn Dir mein Podcast gefällt, hinterlasse mir eine 5-Sterne-Bewertung auf iTunes! 👉 Hier geht's zur Bewertung: http://bit.ly/itunesbewertungWillkommen bei Ottonova, deutschlands erster digitalen privaten Krankenversicherung, bei der Innovation an der Tagesordnung steht. Roman Rittweger, CEO und Co-Founder von Ottonova, leistet mit seinen Mitgründern echte Pionierarbeit, um die Krankenversicherung von morgen zu gestalten. Dieses Interview solltest Du auf keinen Fall verpassen, denn Roman teilt mit uns extrem wertvolle Insights und Learnings, aus seinem Leben als erfahrener Unternehmer und Visionär!Hier findest Du Ottonova im Web:Website: https://www.ottonova.de/Facebook: https://www.facebook.com/ottonovahealth/Instagram: https://www.instagram.com/ottonovahealth/Roman's Buchtipp: "Finding my Virginity" von Richard Branson http://amzn.to/2EwLutyAbonniere den Podcast und teile diese Episode mit Freunden und Bekannten, wenn Dir diese gefallen hat und Du einen Mehrwert daraus gezogen hast. Ich freue mich natürlich auch über eine Bewertung von Dir im iTunes Store, damit wir gemeinsam noch mehr angehende Entrepreneure inspirieren können und diese zur Gründung Ihres eigenen Unternehmens motivieren!Keep on Hustlin'Bernhard

38mins

1 Feb 2018