OwlTail

Cover image of Jutta Kleinschmidt

Jutta Kleinschmidt

11 Podcast Episodes

Latest 4 Apr 2021 | Updated Daily

Weekly hand curated podcast episodes for learning

Episode artwork

Frauen im Motorsport: Jutta Kleinschmidt (Rallye-Legende)

Motorsport

Finalzeit bei unserer Serie "Frauen im Motorsport". Heute beenden wir Staffel 1 und freuen uns, dass ihr bis hierhin so vielen Frauen mit tollen Geschichten gelauscht habt. Unser Main Event ist aber die Frau, die vielleicht den größten Erfolg bislang feiern konnte. 2001 konnte Jutta Kleinschmidt die Rallye Dakar, ihrerzeit die härteste Rallye der Welt, gewinnen.Moderator Kevin Scheuren konnte sie für ein Gespräch über ihre Karriere, Stolpersteine auf dem Weg zum Triumph, Dakar 2001 selbst und den Blick in die Zukunft und auf ihre neuen Aufgaben gewinnen. Wir hoffen, dass ihr viel Spaß beim Hören habt.Bildung ist der SchlüsselJutta Kleinschmidt ist nicht nur eine erfolgreiche Rennfahrerin, sondern auch studierte Physikerin. Natürlich müssen wir da einen Blick auf die Bildung werfen. Sich vollkommen auf den Motorsport zu konzentrieren ist absolut ein Spiel mit dem Risiko, dass man es nicht schafft. Einen wichtigen Baustein bildet da die Bildung. Einen Backup-Plan zu haben, auf etwas zurückfallen zu können, falls es nicht klappt, ist sehr wichtig. Aber auch einen Einblick zu haben, was auf der technischen Seite passiert, sei es durch ein technischeres Studium oder eine Mitarbeit bei einem Autombilunternehmen. Sehr spannende Einblicke!Wir sprechen dann darüber, wie eine Rallye funktioniert und woher ihre Leidenschaft für den Rallye-Sport kam. Wie unterschiedlich ist eine Rallye auf dem Motorrad und im Auto? Wie funktioniert es mit der Navigation ohne Co-Piloten? Wie ist es überhaupt, Co-Pilotin zu sein, weil sie das ja auch mal gemacht hat. Sie kann aus einem großen Erfahrungsschatz quasi alles herausziehen, was man als Motorsportlerin braucht und ihr bekommt einen exklusiven Einblick.Dakar 2001 - eine unvergessliche Rallye!Im Leben einer Motorsportlerin muss auch mal das Glück auf ihrer Seite haben. Bei der Rallye Dakar 2001 wollte Kleinschmidt grundsätzlich mal das Podium erreichen, aber es wurde mehr, weil Fortuna auch ein bisschen auf ihrer Seite war. Die Frauen haben zusammengehalten und konnten den großen Erfolg feiern. Wir erfahren heute ein paar spannende Insights der Siegesrallye, wie sie sie wahrgenommen hat.Am Schluss sprechen wir dann mit Jutta Kleinschmidt über das Ende ihrer Karriere und ob sie damit insgesamt zufrieden war. Wir sprechen über die Aussichten von jungen Motorsportlerinnen in der heutigen Zeit und was sie leisten müssen, um es im Motorsport wirklich zu schaffen. Wir sprechen über Elektromobilität und Rennserien wie die Extreme-E, in der auch Nico Rosberg und Lewis Hamilton involviert sind. Kann das die Zukunft des Rallyesports sein?Wir bedanken uns sehr herzlich bei Jutta Kleinschmidt für ihre Zeit und verweisen gerne auf die anderen Damen, die bereits Teil unserer Serie waren:Carrie Schreiner (ADAC GT Masters) Tatiana Calderon (Super Formula & ELMS) Laura Luft (NLS) Ellen Lohr (DTM-Legende) Shanice Peck (Kartsport)Wollt ihr eine zweite Staffel hören? Wir sind Feuer und Flamme und freuen uns über eure Rückmeldungen.Euer Feedback ist uns wichtigSchickt uns gerne für die nächsten Sendungen eure WhatsApp-Sprachnachricht an folgende Nummer:+49 331 298 50 28GANZ WICHTIG:bitte sendet an diese Nummer NUR SPRACHNACHRICHTEN ein und beginnt eure Sprachnachricht mit den Worten STARTING GRID und eurem Namen, damit das zugeordnet werden kann! Bitte haltet die Sprachnachrichten bei maximal 1:30 Minute, danke euch.Ihr könnt uns über verschiedene Kanäle erreichen und mich anderen F1-Fans in Verbindung bleiben:Facebook-Seite Facebook-Gruppe Twitter  Telegram-Gruppe Mail YouTubeSehr gerne würden wir auch eure Rezensionen auf iTunes lesen, bitte nehmt euch 3 Minuten Zeit für 5 Sterne und ein paar warme Worte, vielen Dank!Keep Racing!

1hr 4mins

30 Nov 2020

Episode artwork

Frauen im Motorsport: Jutta Kleinschmidt (Rallye-Legende)

Starting Grid

Finalzeit bei unserer Serie "Frauen im Motorsport". Heute beenden wir Staffel 1 und freuen uns, dass ihr bis hierhin so vielen Frauen mit tollen Geschichten gelauscht habt. Unser Main Event ist aber die Frau, die vielleicht den größten Erfolg bislang feiern konnte. 2001 konnte Jutta Kleinschmidt die Rallye Dakar, ihrerzeit die härteste Rallye der Welt, gewinnen.Moderator Kevin Scheuren konnte sie für ein Gespräch über ihre Karriere, Stolpersteine auf dem Weg zum Triumph, Dakar 2001 selbst und den Blick in die Zukunft und auf ihre neuen Aufgaben gewinnen. Wir hoffen, dass ihr viel Spaß beim Hören habt.Bildung ist der SchlüsselJutta Kleinschmidt ist nicht nur eine erfolgreiche Rennfahrerin, sondern auch studierte Physikerin. Natürlich müssen wir da einen Blick auf die Bildung werfen. Sich vollkommen auf den Motorsport zu konzentrieren ist absolut ein Spiel mit dem Risiko, dass man es nicht schafft. Einen wichtigen Baustein bildet da die Bildung. Einen Backup-Plan zu haben, auf etwas zurückfallen zu können, falls es nicht klappt, ist sehr wichtig. Aber auch einen Einblick zu haben, was auf der technischen Seite passiert, sei es durch ein technischeres Studium oder eine Mitarbeit bei einem Autombilunternehmen. Sehr spannende Einblicke!Wir sprechen dann darüber, wie eine Rallye funktioniert und woher ihre Leidenschaft für den Rallye-Sport kam. Wie unterschiedlich ist eine Rallye auf dem Motorrad und im Auto? Wie funktioniert es mit der Navigation ohne Co-Piloten? Wie ist es überhaupt, Co-Pilotin zu sein, weil sie das ja auch mal gemacht hat. Sie kann aus einem großen Erfahrungsschatz quasi alles herausziehen, was man als Motorsportlerin braucht und ihr bekommt einen exklusiven Einblick.Dakar 2001 - eine unvergessliche Rallye!Im Leben einer Motorsportlerin muss auch mal das Glück auf ihrer Seite haben. Bei der Rallye Dakar 2001 wollte Kleinschmidt grundsätzlich mal das Podium erreichen, aber es wurde mehr, weil Fortuna auch ein bisschen auf ihrer Seite war. Die Frauen haben zusammengehalten und konnten den großen Erfolg feiern. Wir erfahren heute ein paar spannende Insights der Siegesrallye, wie sie sie wahrgenommen hat.Am Schluss sprechen wir dann mit Jutta Kleinschmidt über das Ende ihrer Karriere und ob sie damit insgesamt zufrieden war. Wir sprechen über die Aussichten von jungen Motorsportlerinnen in der heutigen Zeit und was sie leisten müssen, um es im Motorsport wirklich zu schaffen. Wir sprechen über Elektromobilität und Rennserien wie die Extreme-E, in der auch Nico Rosberg und Lewis Hamilton involviert sind. Kann das die Zukunft des Rallyesports sein?Wir bedanken uns sehr herzlich bei Jutta Kleinschmidt für ihre Zeit und verweisen gerne auf die anderen Damen, die bereits Teil unserer Serie waren:Carrie Schreiner (ADAC GT Masters) Tatiana Calderon (Super Formula & ELMS) Laura Luft (NLS) Ellen Lohr (DTM-Legende) Shanice Peck (Kartsport)Wollt ihr eine zweite Staffel hören? Wir sind Feuer und Flamme und freuen uns über eure Rückmeldungen.Euer Feedback ist uns wichtigSchickt uns gerne für die nächsten Sendungen eure WhatsApp-Sprachnachricht an folgende Nummer:+49 331 298 50 28GANZ WICHTIG:bitte sendet an diese Nummer NUR SPRACHNACHRICHTEN ein und beginnt eure Sprachnachricht mit den Worten STARTING GRID und eurem Namen, damit das zugeordnet werden kann! Bitte haltet die Sprachnachrichten bei maximal 1:30 Minute, danke euch.Ihr könnt uns über verschiedene Kanäle erreichen und mich anderen F1-Fans in Verbindung bleiben:Facebook-Seite Facebook-Gruppe Twitter  Telegram-Gruppe Mail YouTubeSehr gerne würden wir auch eure Rezensionen auf iTunes lesen, bitte nehmt euch 3 Minuten Zeit für 5 Sterne und ein paar warme Worte, vielen Dank!Keep Racing!

1hr 4mins

30 Nov 2020

Similar People

Episode artwork

Frauen im Motorsport: Jutta Kleinschmidt (Rallye-Legende)

Formel 1

Finalzeit bei unserer Serie "Frauen im Motorsport". Heute beenden wir Staffel 1 und freuen uns, dass ihr bis hierhin so vielen Frauen mit tollen Geschichten gelauscht habt. Unser Main Event ist aber die Frau, die vielleicht den größten Erfolg bislang feiern konnte. 2001 konnte Jutta Kleinschmidt die Rallye Dakar, ihrerzeit die härteste Rallye der Welt, gewinnen.Moderator Kevin Scheuren konnte sie für ein Gespräch über ihre Karriere, Stolpersteine auf dem Weg zum Triumph, Dakar 2001 selbst und den Blick in die Zukunft und auf ihre neuen Aufgaben gewinnen. Wir hoffen, dass ihr viel Spaß beim Hören habt.Bildung ist der SchlüsselJutta Kleinschmidt ist nicht nur eine erfolgreiche Rennfahrerin, sondern auch studierte Physikerin. Natürlich müssen wir da einen Blick auf die Bildung werfen. Sich vollkommen auf den Motorsport zu konzentrieren ist absolut ein Spiel mit dem Risiko, dass man es nicht schafft. Einen wichtigen Baustein bildet da die Bildung. Einen Backup-Plan zu haben, auf etwas zurückfallen zu können, falls es nicht klappt, ist sehr wichtig. Aber auch einen Einblick zu haben, was auf der technischen Seite passiert, sei es durch ein technischeres Studium oder eine Mitarbeit bei einem Autombilunternehmen. Sehr spannende Einblicke!Wir sprechen dann darüber, wie eine Rallye funktioniert und woher ihre Leidenschaft für den Rallye-Sport kam. Wie unterschiedlich ist eine Rallye auf dem Motorrad und im Auto? Wie funktioniert es mit der Navigation ohne Co-Piloten? Wie ist es überhaupt, Co-Pilotin zu sein, weil sie das ja auch mal gemacht hat. Sie kann aus einem großen Erfahrungsschatz quasi alles herausziehen, was man als Motorsportlerin braucht und ihr bekommt einen exklusiven Einblick.Dakar 2001 - eine unvergessliche Rallye!Im Leben einer Motorsportlerin muss auch mal das Glück auf ihrer Seite haben. Bei der Rallye Dakar 2001 wollte Kleinschmidt grundsätzlich mal das Podium erreichen, aber es wurde mehr, weil Fortuna auch ein bisschen auf ihrer Seite war. Die Frauen haben zusammengehalten und konnten den großen Erfolg feiern. Wir erfahren heute ein paar spannende Insights der Siegesrallye, wie sie sie wahrgenommen hat.Am Schluss sprechen wir dann mit Jutta Kleinschmidt über das Ende ihrer Karriere und ob sie damit insgesamt zufrieden war. Wir sprechen über die Aussichten von jungen Motorsportlerinnen in der heutigen Zeit und was sie leisten müssen, um es im Motorsport wirklich zu schaffen. Wir sprechen über Elektromobilität und Rennserien wie die Extreme-E, in der auch Nico Rosberg und Lewis Hamilton involviert sind. Kann das die Zukunft des Rallyesports sein?Wir bedanken uns sehr herzlich bei Jutta Kleinschmidt für ihre Zeit und verweisen gerne auf die anderen Damen, die bereits Teil unserer Serie waren:Carrie Schreiner (ADAC GT Masters) Tatiana Calderon (Super Formula & ELMS) Laura Luft (NLS) Ellen Lohr (DTM-Legende) Shanice Peck (Kartsport)Wollt ihr eine zweite Staffel hören? Wir sind Feuer und Flamme und freuen uns über eure Rückmeldungen.Euer Feedback ist uns wichtigSchickt uns gerne für die nächsten Sendungen eure WhatsApp-Sprachnachricht an folgende Nummer:+49 331 298 50 28GANZ WICHTIG:bitte sendet an diese Nummer NUR SPRACHNACHRICHTEN ein und beginnt eure Sprachnachricht mit den Worten STARTING GRID und eurem Namen, damit das zugeordnet werden kann! Bitte haltet die Sprachnachrichten bei maximal 1:30 Minute, danke euch.Ihr könnt uns über verschiedene Kanäle erreichen und mich anderen F1-Fans in Verbindung bleiben:Facebook-Seite Facebook-Gruppe Twitter  Telegram-Gruppe Mail YouTubeSehr gerne würden wir auch eure Rezensionen auf iTunes lesen, bitte nehmt euch 3 Minuten Zeit für 5 Sterne und ein paar warme Worte, vielen Dank!Keep Racing!

1hr 4mins

30 Nov 2020

Episode artwork

21.01.2001: Jutta Kleinschmidt gewinnt als erste Frau Rallye Paris-Dakar

Das Kalenderblatt

Die Rallye Paris-Dakar gilt als das härteste Motorsportrennen der Welt. Motoren, Getriebe und Racing sind natürlich Männersache. Denkste! Am 21. Januar 2001 gewinnt Jutta Kleinschmidt als erste Frau das Rennen.

4mins

20 Jan 2020

Most Popular

Episode artwork

Erfolg ist, seine Ziele zu erreichen! | Jutta Kleinschmidt

Speakers Excellence Podcast

 Die studierte Physikerin und Buchautorin gehört zu den weltweit erfolgreichsten Frauen im Motorsport. Sie ist bisher die einzige Frau, die die schwerste und längste Rallye der Welt, die Rallye Dakar, in der Gesamtwertung gewonnen hat. In ihren Vorträgen erzählt sie lebhaft, wie sie es geschafft hat, in einer Männerdomäne mit viel Einsatz, Ausdauer, Ehrgeiz, Kreativität und Mut, Erfolg zu haben und dass Rückschläge und Krisen positive Einflüsse haben.  Zum Referenten-Profil von Jutta Kleinschmidt: https://www.expert-marketplace.de/redner/details/-jutta-kleinschmidt-rallyefahrerin-460/ 

12mins

17 Aug 2019

Episode artwork

Die Zukunftsmobilisten: Nr. 26 Jutta Kleinschmidt (Paris-Dakar Gewinnerin)

Die Zukunftsmobilisten!

Wie kamen die alternativen Antriebe in den Motorsport? / Autobauer in Formel E / Zukunft der großen Rallyeshttp://www.jutta-kleinschmidt.de/ https://www.sport.de/news/ne3371235/neuer-greengt-prototyp-mit-brennstoffzelle-faehrt-in-spa/

11mins

26 Mar 2019

Episode artwork

21.01.2001: Jutta Kleinschmidt gewinnt die Rallye Paris-Dakar

SWR2 Zeitwort

Die Wüstenfahrt galt als härtestes Autorennen der Welt. Jutta Kleinschmidt ist die erste und bisher einzige Frau, die die Rallye gewonnen hat.

3mins

18 Jan 2019

Episode artwork

Encore: Winning the Dakar Rally and Business Success - Motorsport, business and mobility of the future with Jutta Kleinschmidt and Chris Cooper

The Business Elevation Show with Chris Cooper - Be More. Achieve More

To become the most successful woman in global motorsport as well as a high achieving person in business means lots of incredible lessons along the way. My guest Jutta Kleinschmidt is the first and so far the only woman who has ever taken outright victory in the longest and toughest rally in the world, the Dakar Rally. Amongst Dakar and her many other adventures, vision and courage are needed in equal measure. Join me and be inspired by Jutta’s incredible life and motor racing journey and learn the life and business lessons she has acquired along the way. In addition, we will also be talking about an area of fascination for Jutta which is the key trends in the fast moving world of mobility. Will driving your own car one day be deemed as too dangerous and become illegal? Are petrol and diesel going to come to a demise? This interview is going to be an incredible fast journey of inspiration and leading edge motoring wisdom.

49mins

28 Dec 2018

Episode artwork

015 - Jutta Kleinschmidt - Genzen sprengen... Sieg bei der Rallye Dakar

Inspiring Podcast - für mehr Inspiration und Erfolg im Leben

Haben Sie schon mal ein Motorrad in Ihrer Wohnung zusammengeschraubt? Die Rallye Paris - Dakar gefahren und gewonnen? In 8 Tagen mit dem Fahrrad die USA durchquert oder als Pilot mit dem eigenen Helikopter nach Afrika geflogen? Wenn nicht, dann sollten Sie unbedingt Jutta Kleinschmidt kennen lernen...

41mins

17 Aug 2017

Episode artwork

Winning the Dakar Rally and Business Success - Motorsport, business and mobility of the future with Jutta Kleinschmidt and Chris Cooper

The Business Elevation Show with Chris Cooper - Be More. Achieve More

To become the most successful woman in global motorsport as well as a high achieving person in business means lots of incredible lessons along the way. My guest Jutta Kleinschmidt is the first and so far the only woman who has ever taken outright victory in the longest and toughest rally in the world, the Dakar Rally. Amongst Dakar and her many other adventures, vision and courage are needed in equal measure. Join me and be inspired by Jutta’s incredible life and motor racing journey and learn the life and business lessons she has acquired along the way. In addition, we will also be talking about an area of fascination for Jutta which is the key trends in the fast moving world of mobility. Will driving your own car one day be deemed as too dangerous and become illegal? Are petrol and diesel going to come to a demise? This interview is going to be an incredible fast journey of inspiration and leading edge motoring wisdom.

49mins

21 Jul 2017

Loading